Seltene Nervenkranheit: Model Sonia Vera nach Mittagsschlaf plötzlich gelähmt

Das Model Sonia Vera.
Das Model Sonia Vera. © Instagram, soni_vera

Sonia Vera kann nach Mittagsschlaf nicht mehr laufen

Es ist eine wahre Horrorvorstellung: Das Model Sonia Vera (46) aus London legt sich für einen kurzen Mittags-Nap hin. Nach dem Aufwachen ist sie halsabwärts gelähmt. Jetzt kämpft sich das ehemalige Model wieder zurück ins Leben.

Seltene Autoimmunkrankheit lähmt Sonia Vera

Sonia Vera war einst ein erfolgreiches Model. Dann der Schock: Nach einem kurzen Mittagsschlaf kann sie sich auf einmal nicht mehr bewegen. Die nächsten sechs Monate verbringt sie im Krankenhaus. Dabei wird eine seltene Nervenkrankheit diagnostiziert. Die Heilungschancen sind fast null.

Doch die schöne Deutsch-Venezolanerin will nicht aufgeben. Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt sie die Fortschritte ihrer Beharrlichkeit, sich wieder ins Leben zurück zu kämpfen. Eine Therapie in den USA soll ihr nun helfen, wieder Laufen zu lernen. Doch das ist teuer –  65.000 Pfund (ca. 71.100 Euro) kostet die Therapie, die ihr aus dem Rollstuhl helfen soll.

Sonia Vera modelte vor ihrer Lähmung (l.). Jetzt ist die 46-Jährige an den Rollstuhl (r.) gefesselt.
Sonia Vera modelte vor ihrer Lähmung (l.). Jetzt ist die 46-Jährige an den Rollstuhl (r.) gefesselt. © Instagram, RTL, soni_vera

Crowdfunding-Aktion soll ihr nun helfen

Um diese Summe zu erreichen, sammelt sie derzeit durch eine Crowdfunding-Aktion Spenden. Bisher sind 8.245 Pfund zusammengekommen (Stand 27.07.2020, 23:17 Uhr). Es bleibt zu hoffen, dass sie ihr kurzfristiges Ziel erreicht und die Summe zusammenbekommt – um langfristig den Rollstuhl zu verlassen.