Selma Blair überrascht mit neuer Haarfarbe

Erblondet: Selma Blair überrascht mit neuer Frisur
So sieht Selma Blair nicht mehr aus. © Kathy Hutchins / Shutterstock.com, SpotOn

Blondinen bevorzugt? Selma Blair wagt die Typveränderung

Selma Blair (48) hat sich von ihrer brünetten Haarpracht verabschiedet. Die an MS erkrankte Schauspielerin überrascht auf Instagram mit einem völlig neuen Look: Sie hat sich ihre Haare wasserstoffblond färben lassen. Ihr Follower feiern die coole neue Selma.

"Du bringst die Welt zum Erleuchten"

Mit zwei Selfies präsentiert Selma ihren Fans stolz das Ergebnis ihres mutigen Friseurbesuchs. Passend zu ihrer neuen hellen Haarfarbe trägt sie ein gelbes Paillettenkleid und weiße Sneakers. Die Fotos kommentiert sie mit zahlreichen gelben Emojis, darunter ein Blitz, ein Mond und mehrere Sterne.

Selmas Follower zeigen sich von der Typveränderung begeistert. "Ich liebe dieses Sommer-Blond", "Du bringst die Welt zum Erleuchten" oder "Liebe das Blond. Du bist wunderschön", steht in den Kommentaren.

Im Video: Selmas Kampf gegen MS

So geht Selma Blair mit ihrer MS-Erkrankung um
02:25 Min

So geht Selma Blair mit ihrer MS-Erkrankung um

Selmas cooler neuer Look entspricht ihrer Kämpfernatur

Selmas cooler neuer Look entspricht ihrer Kämpfernatur. 2018 wurde bei der Schauspielerin, die durch den Teenie-Film „Cruel Intentions“ weltberühmt wurde, Multiple Sklerose diagnostiziert. Seitdem kämpft sie tapfer gegen die unheilbare Automimmunkrankheit. Selmas Sprachvermögen hat bereits darunter gelitten und sie ist auf einen Stock angewiesen. Offen teilt die Mutter des 9-jährigen Arthur auch ihre dunkelsten Phasen mit ihren Followern, aber eben auch so helle, „sommerblonde“ Momente wie diesen.

(spot on news / csp)