Dieser Auftritt hat viel Mut gekostet

Selma Blair: In US-Tanzshow vergisst sie für einen Moment ihre schwere MS-Erkrankung

Selma Blair nimmt trotz MS-Erkrankung an US-Tanzshow teil.
Selma Blair nimmt trotz MS-Erkrankung an US-Tanzshow teil. © picture alliance

Hollywood-Schauspielerin Selma Blair (50) lebt seit 2018 mit der Diagnose Multiple Sklerose. Der "Eiskalte Engel"-Star hat unkontrollierbare Muskelkrämpfe und ist auf einen Gehstock angewiesen. Doch in der US-Version von "Let's Dance" tanzt Selma jetzt und rührt Jury und Publikum zu Tränen.

Selma Blair wollte immer tanzen - doch dann kam die MS

„Bewegung war mein ganzes Leben lang so wichtig für mich. Ich war eine Turnerin. Ich wollte immer Tänzerin werden, aber ich hatte nie Talent, habe nicht einmal Unterricht genommen. Und dann wurde meine Bewegung beeinträchtigt“, so Selma Blair Anfang September im Interview mit „Harper’s Bazaar“. Ihren Traum vom Tanzen hat sie sich jetzt trotzdem erfüllt – trotz schwerer MS.

Lese-Tipp: Wieso ihr Gehstock Selma Blair „befreit“ hat

„Ich kann mich schon bewegen, aber nicht so präzise. Ich muss immer die Balance finden, deshalb hatte ich einfach immer wirklich Angst davor, es zu tun“, erklärt Selma, warum ihre Zusage für die Tanzshow „Dancing With The Stars“ bei Disney+ so viel Mut gekostet hat.

Im Video: Selma Blair zeigt schonungslos offen ihren MS-Leidensweg

An MS erkrankte Selma Blair dreht Doku über ihren Leidensweg
02:23 Min

An MS erkrankte Selma Blair dreht Doku über ihren Leidensweg

Selma Blair: „Ich habe keine Ahnung, wo mein Bein in Stressmomenten ist"

Eine große Hilfe sei natürlich ihr Profi-Tanzpartner Sasha Farber gewesen, so Selma. „Ich erstarre immer, wenn mir etwas beigebracht wird. Weil ich einfach keine Ahnung habe, wo mein Bein in Stressmomenten ist. Mir fehlt da der Sinn für meinen Körper“, erklärt sie. Doch Sasha habe ihr immer vermittelt, dass er sie hält und sie ihre Gehhilfe zurück lassen kann.

Lese-Tipp: So schlimm stand es um Selma Blair

„Es fühlte sich einfach unglaublich an. Ich hatte noch nie zuvor mit jemandem so getanzt“, schwärmt Selma im Interview mit „Extra“. Ein wirklich magischer Moment, der sie ihre schwere Krankheit kurz hat vergessen lassen. (csp)

weitere Stories laden