Selena Gomez: 'Inspiriert' vom Aufnahmeprozess

Selena Gomez: 'Inspiriert' vom Aufnahmeprozess
Selena Gomez © BANG Showbiz

Selena Gomez fand es "wirklich spannend", in den Aufnahmeprozess ihres neuen Albums involviert zu sein.

Die 'Lose You To Love Me'-Sängerin war im Aufnahmestudio proaktiver denn je und ist ihren musikalischen Kollegen Julia Michaels und Justin Tranter sehr dankbar.

In einem Gespräch mit dem 'Billboard'-Magazin erklärte Selena über ihren 'Vulnerable'-Song, der auf ihrem neuen Album zu hören ist: "Das ist eigentlich auch einer meiner Favoriten, genau aus diesem Grund. Darin geht es darum, sich komplett ausgelaugt zu fühlen... Eine Weile lang war ich verbittert. Ich war extrem verbittert und sehr vertrocknet. Mit meinen Gefühlen war ich lange nicht im Einklang." Sie fügte jedoch hinzu, dass sie dagegen etwas unternahm. "Aber ich gehe zur Therapie, ich rede über alles, was ich durchmache. Ich dachte mir, 'Warum mache ich das? Warum gebe ich mich für andere Leute selbst auf, sogar dann, wenn es nur um Freunde oder Fremde geht? Warum mache ich das?' Und ich merkte es, weil eine meiner Stärken, von der ich dachte, dass es eine Schwäche ist, Verletzbarkeit ist."


BANG Showbiz