Seal: DAS sagt er zu Heidi Klums neuer Beziehung

Seal schießt gegen Heidi und Tom

Seit wenigen Wochen sind Heidi Klum (44) und Tom Kaulitz (28) ein Paar. Egal, wo die frisch Verliebten auftauchen, sie können kaum die Finger voneinander lassen. Einer scheint von dieser neuen Liaison allerdings weniger begeistert zu sein: Heidis Ex-Mann Seal (55). 

A beautiful Tuesday

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

"Er hat ihr gesagt, sie solle sich jemanden suchen, der erwachsener sei"

Mitte Mai hatte Heidi Klum bei Instagram mit einem süßen Liebes-Selfie die Beziehung mit Tom Kaulitz offiziell gemacht. Und spätestens seit der 'Tokio Hotel'-Gitarrist neben den Eltern der Model-Mama beim Finale von 'GNTM' im Publikum saß, ist klar, dass es zwischen den beiden Turteltauben etwas Ernstes ist. Der Musiker und sein Zwillingsbruder Bill Kaulitz (28), der ebenfalls dabei war, schienen sich im Kreise der Klums schon richtig wohl zu fühlen. 

Nur einer aus Heidis Umfeld soll absolut nicht glücklich über diese Romanze sein. Seal, der Vater ihrer Kinder, sei mit der Partnerwahl seiner Verflossenen gar nicht einverstanden, verriet ein Insider dem US-Magazin 'OK': "Er hat ihr gesagt, sie solle sich jemanden suchen, der erwachsener sei." Demnach soll er die Beziehung zwischen Heidi und dem 16 Jahre jüngeren Tom sogar als "erbärmlich" bezeichnet haben. Was der Grund für Seals Bedenken ist, sehen Sie im Video. 

Heidi und Seal waren von 2005 bis 2014 verheiratet. Die beiden sind Eltern von zwei Söhnen (* 2005, * 2006), einer Tochter (* 2009) sowie einer Tochter aus der Beziehung des Models mit ehemaligen Formel 1-Manager Flavio Briatore (68), die von Seal adoptiert wurde.