Direkte Konfrontation

Schwere Vorwürfe gegen Meghan und Harry: "Ihr habt die royale Familie zerstört!"

Die Dokumentation von und über Prinz Harry (38) und seine Frau Herzogin Meghan (41) wirft bereits vor Ausstrahlung große Schatten voraus. Die Trailer zur Doku kamen bei Weitem nicht bei allen gut an. Freunde von Prinz William und Prinzessin Kate (beide 40) zeigten sich gar „angewidert“. Jetzt wurden Harry und Meghan auf offener Straße mit dem Hass konfrontiert. Wie das Paar damit umgeht, sehen Sie oben in unserem Video.

Bitterer Beigeschmack

Es sollte ein so schöner Abend werden für das Paar, das Anfang 2020 aus der ersten Riege der britischen Royals ausgestiegen und nach Kalifornien gezogen ist. In New York City werden sie bei der „Ripple of Hope“-Gala, die von der „Robert F. Kennedy Stiftung“ veranstaltet wird, mit einem Preis für ihr soziales Engagement und ihre Einsatz gegen Rassismus ausgezeichnet. Meghan hatte sich dafür ein besonderes Outfit ausgesucht, das sie mit Accessoires ihrer verstorbenen Schwiegermutter, Lady Diana (1961–1997), aufgepeppt hat.

Aber dafür hatte nicht jeder Augen. Bei ihrer Ankunft vor Ort in Manhattan wurden Harry und Meghan von einem Reporter offensiv auf die Dokumentation angesprochen: „Harry, was hältst du davon, die royale Familie zu zerstören?“ In Richtung Meghan macht er sogar noch deutlicher, was er vom Aussteiger-Pärchen hält: „Meghan, du hast die royale Familie zerstört!“

Im Video: Hier ist eine PR-Schlacht in vollem Gange

PR-Schlacht um die Aufmerksamkeit
01:54 Min

PR-Schlacht um die Aufmerksamkeit

Koordinierte Kampagne?

Nicht nur auf der Straße wurde das Ehepaar mit Anfeindungen konfrontiert. Auch im Inneren des Gebäudes, vor der Pressewand, wurden den beiden Fragen um die Ohren geworfen. „Stellst du Geld über deine Familie?“, wurde Harry da gefragt.

Für den Doku-Deal mit Netflix dürfte das Paar ordentlich kassiert haben. Die Veröffentlichung der Trailer in der vergangenen Woche überschattete die ausgerechnet zur gleichen Zeit stattfindende US-Reise von William und Kate. Beobachter definierten den Zeitpunkt als endgültige Kriegserklärung an das die beiden. (vne)

weitere Stories laden