Schwere Erschöpfung: Leidet Michelle Obama an Depressionen?

Michelle Obama schwer erschöpft
00:27 Min

Michelle Obama schwer erschöpft

Ehrliche Worte von Michelle Obama in ihrem Podcast

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Michelle Obama (56) jetzt einen eigenen Podcast hat. In "The Michelle Obama Podcast" möchte sie mit zahlreichen Gästen über die Themen des Lebens quatschen. Dabei gibt die Ex-First-Lady auch viel Privates preis. So verriet sie in der neuesten Ausgabe, dass sie sich aktuell schwer erschöpft fühlt. 

Michelle Obama: „Ich weiß, dass ich es mit einer leichten Form der Depression zu tun habe“

Für die Frau von Ex-President Barack Obama (58) ist es nicht leicht, sich unter den aktuellen Geschehnissen wohl und sicher in ihrer Heimat, der USA zu fühlen. Die derzeitige Corona-Pandemie, die amerikanische Regierung und der Rassismus- alles Dinge, die Michelle sehr belasten. „Daher weiß ich, dass ich es mit einer leichten Form der Depression zu tun habe“, gibt sie in ihrem Podcast zu. Was Michelle mit ihrem Podcast erreichen will, das verrät sie in unserem Video. 

Hilfe bei einer Depression

Sie haben Depressionen oder Selbstmordgedanken? Unter den kostenlosen Hotlines 0800/111 0 111, 0800/111 0 222 oder 116 123 erhalten Sie Hilfe von Beratern. Weitere Hilfe bekommen Sie auch über https://www.telefonseelsorge.de/ .