Die GNTM-Gewinnerin von 2021

Alex Mariah Peter: Habe 40 Kilo zugenommen - in einem Jahr!

Alex Mariah Peter: Habe 40 Kilo zugenommen
00:54 Min

Alex Mariah Peter: Habe 40 Kilo zugenommen

Sie ist Topmodel, Influencerin und eine Frau der klaren Worte: „Germany’s next Topmodel“-Gewinnerin Alex Mariah Peter (25) macht kein großes Geheimnis aus ihren ganzen Beauty-OPs – erst kürzlich ließ sie sich ein Sixpack operieren. Doch dieses Geständnis kam unerwartet – aber sehen Sie im Video.

Der Weg zu ihrem "wahren Ich"

Alex Mariah Peter war das erste Transgender-Model, das in Heidi Klums Show „Germany's next Topmodel" als Gewinnerin hervorgegangen ist. Seit diesem Erfolg ist sie nicht nur Model und Influencerin, sondern auch ein Vorbild. Auf Instagram teilt sie private Momenten und geht super offen mit ihrer Umwandlung um – sie ist gnadenlos ehrlich, wenn es um Themen wie mentale Gesundheit, körperliche Wahrnehmung und sozialen Druck geht. Zuletzt hat sich die Influencerin einer "Bodyfeminization" ("Körperverweiblichung") unterzogen, weil sie schon lange dem sozialen Ideal eines weiblichen Körpers nachstrebt, das sie als Transfrau schwieriger oder sogar gar nicht ohne chirurgische Hilfe erreichen kann.

"Ich habe 40 Kilo zugenommen - in einem Jahr"

Jetzt sprach Alex in ihrem Podcast mit Sängerin Alicia Awa (25) über glamouröse Events, auf die Alex aber nicht mehr so gerne geht: „Die Partys sehen immer krass glamouröse aus, sind sie bestimmt auch, aber ich kann es nicht richtig genießen“, weiter erklärt das Model: „Ich bin halt eine Heavy-Schwitzerin.“ Alicia lacht laut los, zieht ihren Blazer runter und zeigt ihrem Gast die Schweißflecken unter ihren Achseln. Doch Alex erzählt weiter: „Ich schwitze wie die 95 Kilo, die ich wiege. Ja, jetzt habe ich es gesagt! Ist halt ein Fakt. Ich habe in einem Jahr 40 Kilo zugenommen.“

Das scheint die 25-Jährige gar nicht weiter zu stören, so fügt sie noch ein „wird auch nicht so bleiben“ hinzu, was das Model aber stört, ist, dass sie an „beschissenen“ Stellen schwitzt: „Ich schwitze am Rücken, am Nacken, auf der Oberlippe, am Haaransatz!“ Die zwei Schönheiten können darüber lachen und wir kommen, bei so geballter Ehrlichkeit, auch ein wenig ins Schwitzen… (msu)

weitere Stories laden