Schwangere US-Bloggerin Emily Mitchell (†36): Witwer Joe gibt Todesursache bekannt

Bloggerin Emily Mitchell plötzlich verstorben
02:07 Min

Bloggerin Emily Mitchell plötzlich verstorben

Emily Mitchell starb mit nur 36 Jahren

Es ist das wohl schlimmste, was einer jungen Familie passieren kann. Als Bloggerin und Vierfachmama Emily Mitchell am 22. Dezember 2020 im Alter von nur 36 Jahren zusammenbrach, ahnte noch niemand, dass sie das folgende Weihnachtsfest nicht mehr miterleben würde. Erst als sie ohne Puls blieb und Wiederbelebungsversuche scheiterten, dürfte ihrem Mann Joe langsam bewusst geworden sein, welches Schicksal ihn gerade ereilt hat. Das Furchtbare: Emily war schwanger, auch der Embryo hat den Vorfall nicht überlebt. Jetzt ist klar, woran die beiden gestorben sind.

Emily Mitchells Mann Joe dankt den Ersthelfern

Wie Joe jetzt auf der Spendenseite „gofundme.com“ bekanntgegeben hat, hat seine schwangere Frau eine Lungenembolie, also einen Verschluss der Lungenarterie, erlitten: „Auch wenn es schwierig ist, sich an den Gedanken, dass so etwas passieren konnte, zu gewöhnen, danken wir allen Ersthelfern und den Medizinern, die alles gegeben haben, was sie konnten, um uns zu helfen.“ Wie schwer das alles tatsächlich für ihn zu begreifen ist, lässt sich nur erahnen, aber Joe scheint sich an seine ganz eigene Wahrheit zu klammern: „Wir gehen davon aus, dass es einfach an der Zeit für sie war, zu gehen.“