Schwangere Nina Bott präsentiert ihre XXL-Babykugel: „Irgendwann macht es PENG!“

Nina Bott freut sich auf ihr viertes Kind
Nina Bott freut sich auf ihr viertes Kind © AAPimages / AAPimages / Timm, AAPimages /AAPimages / Timm

Nina Bott ist in der 39. Woche schwanger

„Irgendwann macht es PENG!“, schreibt Moderatorin Nina Bott (43) unter ihrem Instagram-Post. Darauf präsentiert die hochschwangere baldige Vierfach-Mama ihre XXL-Babykugel. Und ihre Bildunterschrift ist beinah wörtlich zu nehmen: Denn lange kann es nicht mehr dauern, bis Ninas Nachwuchs das Licht der Welt erblickt.

Auch wenn es für die ehemalige GZSZ-Schauspielerin die vierte Schwangerschaft ist, ist der Babybauch für sie „immer wieder krass“, wie sie bei Insta schreibt. Mit dem Hashtag #39.Woche verrät sie, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis ihr kleiner Sohn kommt.

In ihrer Story berichtet sie, dass die letzten Vorkehrungen von ihr und Partner Benjamin Baarz gerade getroffen wurden. Weil das Paar nicht verheiratet ist, war es beim Notar, um eine Vaterschaftserklärung und das gemeinsame Sorgerecht festzusetzen. Jetzt, so kurz vor der Geburt, treibt sie aber noch etwas anderes um.

„Habt ihr Ideen, gute Vorschläge, Projekte, was man mit der Plazenta oder dem Blut aus der Nabelschnur machen kann?“, fragt sie ihre Follower. „Sei es Medikamente oder einfach nur einfrieren. Ich bin für alles offen. Ich meine medizinisch sinnvolle Dinge oder spenden.“

Lennox, Luna und Lio bekommen ein Brüderchen

Bei ihren vorherigen Schwangerschaften hatte sie sich darum keine Gedanken gemacht. Nina Bott ist schon Mutter von drei Kindern: Sohn Lennox (17) ist aus der Beziehung mit Kameramann Florian König und Luna (4) und Baby Lio sind die gemeinsamen Kinder von ihr und Lebensgefährte Benjamin Baarz.