Schwangere Katy Perry flieht wegen Coronavirus aus Australien

Corona-Panik: Katy Perry flüchtet aus Australien
00:48 Min

Corona-Panik: Katy Perry flüchtet aus Australien

Katy Perry wohnte im selbem Hotel wie der mit Corona infizierte Tom Hanks

Eigentlich wollte Katy Perry (35) in Australien Pressearbeit für ihr neues Album machen. Doch stattdessen saß die schwangere Sängerin in Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus in ihrem Hotelzimmer in Sydney fest. Genau in diesem Hotel hatte nur Tage zuvor das positiv auf CORVID-19 gesteteste Ehepaar Tom Hanks und Rita Wilson gewohnt. Katys überstürzte Flucht nach Hause zeigen wir im Video.

Katy Perry sagte alle Pressetermine in Australien ab

Gerade erst hatte Katy Perry im Video zu ihrem neuen Song „Never Worn White“ offiziell verkündet, dass sie und ihr Verlobter Orlando Bloom ihr erstes Kind erwarten. In Australien machte Katy Perry Promo für ihre Musik und gab zudem ein Konzert für die Feuerwehrleute, die zuletzt so tapfer gegen die schweren Buschfeuer gekämpft hatten. Laut „Daily Mail“ schlug Katys Plattenfirma dann aber Alarm, weil zwei ihrer australischen Mitarbeiter möglicherweise in Kontakt mit dem Coronavirus gekommen sein könnten. Außerdem musste Katy feststellen, dass sie im selben Hotel wohnte, wie Tom Hanks und Rita Wilson, die gerade erst verkündet hatten, dass sie beide positiv auf CORVID-19 getestet worden sind. Für die werdende Mama berechtigte Gründe, sofort alle Pressetermine abzusagen, sich 24 Stunden lang im eigenen Hotelzimmer in selbst gewählte Isolation zu begeben und dann sehr eilig den nächsten Flieger Richtung USA zu nehmen.

Corona infiziert: So geht es Tom Hanks und Rita Wilson

Coronakrise auch bei Orlando Bloom

Auch Katys Zukünftiger Orlando Bloom (43) musste vor dem Coronavirus flüchten. Die Dreharbeiten zu seiner Serie „Carnival Row“ in Prag wurden aus Furcht vor Ansteckung eingestellt und Orlando musste sich sputen, um noch rechtzeitig zurück in die USA zu kommen - bevor Donald Trumps Einreisesperre für Reisende aus Europa greift.