Im Januar kommt ihr Kind

Schwangere Helene Fischer: DIESES Geschlecht soll das Baby der Sängerin haben

Helene Fischer darf sich offenbar auf eine Tochter freuen
Helene Fischer darf sich offenbar auf eine Tochter freuen © dpa, Jens Kalaene, jka sei

Helene Fischer soll ein Mädchen erwarten

2022 wird ein ganz besonderes Jahr für Helene Fischer! Die Schlagersängerin wird zum ersten Mal Mama. Das Kind soll schon im Januar zur Welt kommen. Nun will die „Bild“ aus dem engsten Kreis der 37-Jährigen das Geschlecht des Babys erfahren haben.

Familie freut sich „riesig auf die Kleine"

Laut dem Bericht darf sich Helene Fischer auf eine Tochter freuen. Für das kleine Mädchen sei bereits alles vorbereitet, heißt es weiter. Das Kinderzimmer fertig, die Babysachen gekauft. Die ganze Familie freue sich „riesig auf die Kleine", zitiert die Zeitung aus dem Umfeld des Schlager-Stars.

Das letzte Weihnachtsfest zu zweit sollen Helene und ihr Verlobter Thomas Seitel (36) demnach mit ihren Eltern, Maria und Peter Fischer, und der Familie ihrer älteren Schwester in ihrem neuen Haus am Ammersee feiern. Die Sängerin genießt die besinnliche Zeit mit ihren Lieben in vollen Zügen, wie sie zuletzt bei Instagram verriet. Zum ersten Advent schrieb Helene ihren Fans: „Ich bin so dankbar heute und ab jetzt beginnt die schönste Zeit im Jahr.“

Helene Fischer bei "Wetten, dass...?!"
00:38 Min

Helene Fischer bei "Wetten, dass...?!"

Aufregende Zeit für Helene

Schon in wenigen Wochen wird Helenes erstes Kind erwartet. Eine aufregende Zeit für die Sängerin, die sie eigentlich lieber privat genießen wollte. Doch Anfang Oktober wurde das Baby-Geheimnis gegen ihren Willen gelüftet. Offenbar hatte jemand aus ihrem engstem Kreis die schönen Neuigkeiten ausgeplaudert. „Diesmal gab es wohl Menschen in meinem näheren Umfeld, die anvertraute und persönliche Informationen mit den Medien geteilt haben, was mich in diesem Fall eigentlich am meisten enttäuscht“, schrieb die Musikerin damals bei Instagram. (tma)

weitere Stories laden