Schwangere Dagi Bee: So sind die Baby-News aufgeflogen

Dagi Bee und ihr Mann Eugen freuen sich aufs Baby
Dagi Bee und ihr Mann Eugen erwarten ihr erstes Kind. © Instagram

Dagi Bee erwartet ihr erstes Kind

Dagi Bee (26) erwartet ihr erstes Kind – und seitdem die Katze aus dem Sack ist, sind die Fans natürlich richtig heiß auf jede Menge Updates. Die YouTuberin möchte ihre Community gern an ihrer Schwangerschaft teilhaben lassen und verriet bereits spannende Details. Nun plaudert die werdende Mama aus, wie ihr die Leute auf die Schliche gekommen sind.

Dagis Mann Eugen musste für zwei trinken

In einem YouTube-Video erklärt Dagi, wie sie versucht haben, die Schwangerschaft vor Freunden und Bekannten zunächst geheim zu halten. Das war gar nicht mal so leicht, vor allem dann, wenn man zum Beispiel auf einer Hochzeit eingeladen war. „Eugen hat mir die ganze Zeit alkoholfreie Drinks gebracht“, erzählt die Schwangere, für die Alkohol natürlich tabu ist. „Und wenn es nicht anders ging, musste ich die alkoholischen Getränke von Dagi trinken. Ich musste dann aber für zwei trinken“, ergänzt Gatte Eugen Kazakov (27). Eigentlich ein guter Plan, doch ihre Freunde konnten sie damit dennoch nicht wirklich täuschen.

Im Video: So hat Dagi Bee ihren Babybauch im RTL-Interview versteckt

Hier hat Dagi schon über Kinder gesprochen
00:51 Min

Hier hat Dagi schon über Kinder gesprochen

Auch bei TV-Auftritten musste Dagi tricksen

Wenn man in der Öffentlichkeit steht, ist es gar nicht mal so leicht, eine Schwangerschaft für sich zu behalten. Besonders bei TV-Auftritten musste sie kreativ werden. „So zu sitzen und die Sachen vor sich zu halten, damit man dann bloß nichts sieht“, verrät die 26-Jährige, die schnell keine Lust mehr auf das Versteckspiel hatte.

Ob der Netz-Star da wohl von unserem Interview vor wenigen Wochen spricht? Denn kurz bevor sie die Baby-News bekannt gab, hatten sie und Eugen noch mit RTL über das Thema Familienplanung gesprochen. Die beiden hatten betont, es ruhig angehen zu lassen – zu diesem Zeitpunkt wusste das Paar bereits von der Schwangerschaft… (dga)