Drillinge mit Bushido

Schwangere Anna-Maria Ferchichi: Wie prall kann eine Babykugel sein?

Anna-Maria Ferchichi zeigt XXXL-Babykugel.
Anna-Maria Ferchichi zeigt XXXL-Babykugel. © Instagram / anna_maria_ferchichi

Anna-Maria Ferchichis Bauch wächst gefühlt im Minutentakt

Anna-Maria Ferchichi (39) erwartet Drillinge. Und dementsprechend groß ist natürlich auch ihr Babybauch. Wie riesig er mittlerweile ist, stellte die Ehefrau von Rapper Bushido (43) vor Kurzem bereits mit einer wirklich beeindruckenden Vorher-Nachher-Collage unter Beweis. Und wer dachte, größer kann die Kugel nicht werden – sie kann!

Sie nimmt das Ganze mit Humor

Anna-Maria Ferchichis Drillings-Bauch.
Anna-Maria Ferchichis Drillings-Bauch. © Instagram / anna_maria_ferchichi

‘Bringen wir bald Mamas Bauch zum Platzen?’ – Anna-Marias Töchter: Ja! Wenn man sich ihren neuesten Schnappschuss, den sie in ihrer Instagram-Story veröffentlicht, so anschaut, könnte man das Gefühl bekommen, dass die Kugel noch einmal gewachsen ist. Und das, obwohl das letzte Bild doch noch gar nicht mal so alt ist. In der neuen Aufnahme sitzt die 39-Jährige auf einem Stuhl und macht ein Spiegel-Selfie von sich. Ihr Bauch ist dabei wirklich der Hingucker schlechthin. „Hemd spannt kaum“, schreibt sie ironisch dazu und beweist damit eine ordentliche Portion Humor.

Bushido: „Wenn sie so oberkörperfrei vor mir steht, denke ich: Alter Schwede!"

Es irgendwie mit Humor zu nehmen, ist wahrscheinlich der beste Weg. Denn so langsam dürfte die Größe und das Gewicht ihres Bauches ihr körperlich zu schaffen machen. Dennoch beschwert sich Anna-Maria fast nie – wahrscheinlich, weil sie einfach nur dankbar ist, dass es mittlerweile allen drei Babys den Umständen entsprechend gut geht. Da Mehrlinge in der Regel schon viel früher zur Welt kommen, ist im Hause Ferchichi natürlich die Geburt bereits Thema. „Ich kriege Panik langsam. Es werden drei Ärzteteams bereitstehen. Der ganze OP wird voll sein“, erklärte die Schwangere gegenüber „Bild“.

Ihr Gatte Bushido hat übrigens den größten Respekt davor, was seine Frau momentan leistet: „Wenn sie so oberkörperfrei vor mir steht, denke ich: Alter Schwede! Wenn sie neben mir im Bett so schnauft, habe ich unfassbaren Respekt davor. Ich würde für nichts auf dieser Welt mit ihr tauschen.“ (dga)