Schwangere Amal Clooney ist der Hingucker bei der 'César'-Verleihung

Erster 'Red-Carpet'-Auftritt seit Bekanntgabe der Schwangerschaft

Wow, was für ein schöner Anblick! Am Freitag (24.02.) begleitete Amal Clooney ihren George zu der 'César'-Verleihung in Paris und stahl ihm glatt die Show: In einem schulterfreien, weißen Kleid präsentierte sie ihre Babykugel das erste Mal auf einem roten Teppich. 

Schick, schicker, Amal Clooney

Der Abend war eigentlich für George Clooney (55) bestimmt, denn er wurde bei der Verleihung des französischen Filmpreises mit dem Ehren-César ausgezeichnet. Doch, hätte er tatsächlich im Mittelpunkt stehen wollen, hätte er seine Ehefrau Amal (39) besser zu Hause gelassen: In einem weißen, schulterfreien Kleid, das mit Federn besetzt war, strahlte sie in die Kameras. Und dabei fielen alle Blicke vor allem auf einen Körperteil: ihre wunderschöne Zwillings-Babykugel.

Ihr Kleid ist eine Maßanfertigung

Diese Bilder sind etwas ganz besonderes, denn nach langem Spekulieren über eine mögliche Schwangerschaft ist es Amals erster Auftritt auf einem roten Teppich mit einem Babybauch. Und der kann sich sehen lassen! In ihrem Kleid, das eine Maßanfertigung von 'Versace' ist, machte sie eine perfekte Figur. Und auch das Strahlen in ihren Augen verrät, dass ihre Schwangerschaft mit Zwillingen scheinbar all ihre Glückhormone aktiviert hat. 

George Clooney und die Menschenrechtsanwältin sind seit 2014 verheiratet. Im Juni sollen ihre Zwillinge zur Welt kommen. Wir können uns also auf noch mehr schöne Schwangerschafts-Fotos der lieben Clooneys freuen. 

weitere Stories laden