VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Schönheits-OP bei Charlotte Würdig? Neues Instagram-Foto lässt die Fans spekulieren

Charlotte Würdig: Foto sorgt für Verwunderung
Charlotte Würdig © BANG Showbiz

Charlotte Würdig löst mit einem Instagram-Post einen fiesen Shitstorm aus

Die 40-Jährige wollte mit ihren Followern lediglich einen Beauty-Tipp teilen - doch das ging gehörig schief, denn was ihre Fans viel interessanter finden, ist ihr scheinbar verändertes Erscheinungsbild und ihr deformiert wirkendes Gesicht.

Aber von vorne: Die Ehefrau von Rapper Sido wollte für glättende Silikonpads für das Dekolleté Werbung machen. "Kleiner Beautytipp kurz vor Silvester von mir an euch", schrieb sie. Doch der Tipp und die Pads wurden ziemlich schnell zur Nebensache. Auf dem Bild steht Charlotte Würdig vor einem Spiegel mit weit aufgeknöpfter weißer Bluse, in ihren Händen hält sie das Produkt.

Doch ihr Gesicht scheint sehr maskenhaft zu wirken und prompt muss Charlotte harte Kritik einstecken - jedoch nicht, wie vielleicht vermutet, für ihre Offenherzigkeit. Nein, die Nutzer ziehen über das Gesicht der Blondine her. Einige Hater kommentieren: "Wie siehst du denn aus? Warum hast du dich unters Messer gelegt?" Ein anderer Follower schreibt: "Was ist denn mit deinem Gesicht passiert?"

Wieder andere drehen gleich richtig auf und vergleichen die Fitness-Trainerin mit TV-Sternchen Gina-Lisa Lohfink. Doch es gibt auch einige Fans, die Charlotte verteidigen und hinter ihr stehen. "Chillt mal alle... würde sagen, das Foto wurde aus einem unglücklichen Winkel gemacht", lautet ein rettender Kommentar.

Kritik an offenbar durchgeführten Schönheits-Eingriffen musste sich vor kurzem auch Schlagersängerin Michelle gefallen lassen. Nach ihrem Auftritt in Helene Fischers Weihnachtsshow wurde auch über ihr scheinbar verändertes Gesicht gelästert und sie musste sich mit Hass-Kommentaren auseinander setzen.

BANG Showbiz