Schöner Rücken: Soforthilfe bei Angst vor BH-Blitzern

iStock 000062549556 Large.jpg
Manchmal soll ein BH einfach nicht zu sehen sein. Dazu gibt es ein paar schöne Ideen.

Mit diesen Hacks ist Schluss mit ungewollten BH-Blitzern

Tiefer Ausschnitt, trägerlos oder rückenfrei: Knappe Schnitte sind bei Kleidern oder Oberteilen besonders bei hohen Temperaturen im Trend! Dabei kommt es häufig zu ungewollten BH-Blitzern, die sich bei diesen Schnitten kaum vermeiden lassen. Wenn Sie auf die Unterstützung Ihres BHs aber nicht verzichten wollen, gibt es einige Tipps und Tricks, mit denen Sie nachhelfen können. Spezielle BH-Modelle geben der Brust genügend Halt, ohne dass Ihr Styling leiden muss.

Rückenfreies Kleid? Klebe-BHs sind DER unsichtbare Support

Unsichtbarer Halt mit Klebe-BH
Klebe-BH von Lascana: Der gibt unsichtbaren Halt. © Lascana

Bei rückenfreien Kleidern vermeidet ein BH zum Aufkleben* nicht nur Unterwäsche-Blitzer, er sorgt gleichzeitig für einen leichten Push-up-Effekt. Hauteng anliegend und ohne Bügel verzichten Sie dabei kaum auf Komfort. So lässt sich der Trend zum freien Rücken problemlos umsetzen.

Dieser Klebe-BH von Lascana in Beige lässt nicht nur keine Träger blitzen, sondern scheint auch bei heller Kleidung nicht durch – so ist er sofort bei eleganteren Anlässen einsetzbar.

  • Material: Polyamid und Elastan
  • Preis: 19,99 Euro

Tipp: Viele Marken bieten mittlerweile mehrere Hautfarben-Nuancen an, so finden Sie den passenden BH für Ihren individuellen Hautton – und der BH wird garantiert unsichtbar.

🛒 Zum Angebot auf baur.de: Klebe-BH von Lascana*

Tube-Tops & Co.: Halterlose BHs für einen reibungslosen Auftritt

Wonderbra
Wonderbra: Tipp für einen Look mit freien Schultern. © Wonderbra

Wer keine Klebstoffe an die Haut lassen möchte, greift zum halterlosen Bra*. Verspielte Designs mit Spitze lassen einen praktischen BH auch optisch glänzen – für Momente, in denen auch das schönste Outfit mal ausgezogen werden darf. 

Der trägerlose BH bietet mehr Halt als das Klebe-Modell und eignet sich perfekt für trägerlose Tops oder Kleider. Viele Modelle haben auch abnehmbare Träger, damit sich der Lieblings-BH jedem Outfit anpassen lässt. Der Wonderbra bringt Halt, eine schöne Form und ist bezahlbar. Kurzum: Er ist ein echter Tipp!

  • Material: Polyamid, Polyester und Elasthan
  • Preis: ab 38,75 Euro

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Wonderbra*

Outfit-Hack: Den BH gekonnt in Szene setzen

Bügelloser BH
Bügelloser Spitzen-BH von Miss Mary of Sweden. © Miss Mary of Sweden

Vor allem verzierte Bralettes lassen sich gut in das Outfit integrieren – manchmal sind BHs einfach zu schön, um sie zu verstecken. Wenn der Anlass es zulässt, kann der BH ruhig rausblitzen, etwa bei einem tiefen Ausschnitt oder unter transparenten Stoffen. So sind geplante BH-Blitzer kein Fauxpas mehr, sondern peppen schlichte Outfits auf – für einen sexy Look.

Im Angebot bei Peter Hahn ist dieser schwarze BH von Miss Mary of Sweden*. Die Spitzenborte über den Cups eignet sich perfekt zur Umsetzung dieses Trends und sorgt bei tiefem Ausschnitt für einen Hingucker.

  • Material: Polyamid, Polyester und Elasthan
  • Preis: ab 44,99 Euro

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: BH von Miss Mary of Sweden*

Tipp: Lassen Sie den BH einfach im Schrank

Oxxo
Luftiges Teil von Oxxo - auch ohne BH. © Oxxo

Bei einigen Outfits können Sie den BH auch einfach weglassen. Vor allem eine kleinere Oberweite braucht den extra Halt durch einen BH nicht zwingend. Hier eignen sich BHs aus dünnen Stoffen, oder Sie verzichten auf den BH. Um ungewünschte Nippelblitzer zu vermeiden, eignen sich Oberteile mit Trägern, enge und dadurch rutschfeste Oberteile, weite oder auffällig gemusterte Schnitte. 

Tipp: Nippelpatches* verhindern das Durchscheinen der Brustwarzen!

Dieses Oberteil von Oxxo* ist der perfekte Sommerlook. Wer auf den trägerlosen BH verzichten will, greift zu diesem Teil. Der lockere Schnitt verhindert, dass sich die Brüste abzeichnen, und die Kordel um den Nacken sorgt dafür, dass das Top nicht verrutscht.

  • Material: Polyester, Viskose und Elasthan
  • Preis: ab 19,95 Euro

🛒 Zum Angebot bei baur: Luftiges Oberteil von Oxxo*

Fazit: Kleine Hacks perfektionieren das Outfit ohne BH-Blitzer

Für jeden Oberteil-Schnitt gibt es den passenden BH: zum Aufkleben bei rückenfreien Looks oder trägerlos, wenn die Schultern gezeigt werden. So lassen sich ungewünschte BH-Blitzer vermeiden. Außerdem gibt es vielfältige Farben, um den BH dem Oberteil anzupassen. Für einen Hingucker sorgen durchscheinende oder hervorschauende Spitzen-BHs. Trauen Sie sich, und zeigen Sie das schöne Teil! Wenn es das Oberteil durch raffinierte Schnitte zulässt, können Sie durchaus auch auf den BH verzichten.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.