Schock-Vorwürfe: Hat „Fugees“-Sängerin Lauryn Hill ihre eigene Tochter geschlagen?

Lauryn Hill wird von ihrer Tochte Selah schwer beschuldigt!
Lauryn Hill wird von ihrer Tochte Selah schwer beschuldigt! © REUTERS, MIKE SEGAR

Tochter Selah musste den Gürtel immer selbst holen ...

Wow! Also diese Nachricht ist echt heftig: Selah Louise Marley (21), die Tochter von „Fugees“-Sängerin Lauryn Hill (45), behauptet bei Instagram, dass sie als Kind von ihrer Mutter verprügelt wurde. Schlimmer noch, wenn ihre Mutter Selah sie verprügelt hat, musste sie den Gürtel selbst holen gehen. 

Selah erinnert sich an eine gefühlskalte Mutter

Laut Selah war Lauryn Hill immer wütend und soll sie nach den Gürtel-Schlägen herzlos aufgefordert haben, ihr Gesicht „in Ordnung“ zu bringen. „Ich bin in einem Haushalt groß geworden, in dem meine Eltern mich Disziplin durch körperliche Gewalt gelehrt haben. Sie haben uns geschlagen“, sagt Selah bei Instagram.

Es ist ein Trauma das sie eigentlich so lebenlustige Frau, die heute als Model arbeitet, anscheinend bis jetzt verfolgt. „Es bringt nichts. Du drehst dich im Kreis. Du schreist und weinst und sie sagt dann sowas wie: ‘Reiß dich zusammen.’“

Selbst Selahs Vater machte vor Schlägen nicht halt

Selahs Mutter Lauryn Hill hat sich bisher nicht zu den Vorwürfen geäußert. Selah geht heute zur Therapie. Sie muss bis heute leiden, weil ihre Eltern ihren Pflichten nicht nachgekommen sind. Denn selbst ihr Vater Rohan Marley (48), Sohn von Reggae-Legende Bob Marley, soll mitgemacht haben.

Sollten die Vorwürfe stimmen, wurde Selah von ihren Eltern grausam misshandelt, macht aber damit vielleicht anderen Kindern Mut, öffentlich zu machen, dass ihre Eltern sie schlagen.