Glück im Unglück beim PFerderennen

Schock für Prinzessin Beatrice: Pferd bockt bei Parade in Royal Ascot

Schreckmoment für Prinzessin Beatrice in royal Ascot: Ein Pferd, das ihre Kutsche zieht, bockt.
Schreckmoment für Prinzessin Beatrice in royal Ascot: Ein Pferd, das ihre Kutsche zieht, bockt. © AP

Schreckmoment beim Royal Ascot: Eins der Pferde, das die Kutsche von Prinzessin Beatrice (33) und ihrem Mann Edoardo Mapelli Mozzi zieht, erschreckt sich plötzlich und bockt wild.

Schnelle Rettung für Prinzessin Beatrice

Das verängstigte Pferd versuchte, die Strecke der Parade in Berkshire zu verlassen und zog die Kutsche samt des Ehepaars auf eine benachbarte Wiese. Doch der Schreck für die royale Familie währt nur kurz: Zum Glück schaffen es die erfahrenen Reiter, die die Kutsche begleiten, das Tier schnell beruhigen und es binnen weniger Sekunde wieder zurück auf die eigentliche Strecke zu bringen, ohne das jemand verletzt wird.

Und Beatrice und Edoardo? Die lassen sich den kurzen Schock nicht anmerken und winken der Menge scheinbar unbeeindruckt zu. Nochmal Glück gehabt! (jve)

weitere Stories laden