Schock für Evelyn Burdecki: Auto aufgebrochen

Evelyn unter Schock
01:01 Min

Evelyn unter Schock

Von Sebastian Tews

Freitagabend schied Evelyn Burdecki (30) in der zehnten  Live-Show von „Let’s Dance“ aus. Die Enttäuschung darüber war gerade verarbeitet, da ereilte die Dschungelkönigin der nächste Schock: Ihr Auto (ein Mercedes SLK) wurde Samstagnachmittag am Düsseldorfer Rheinufer aufgebrochen. Der Schaden liegt laut Evelyn bei rund 7.000 Euro. Im Video erklärt die Dschungelkönigin den Tatvorgang und welche Wertsachen ihr geklaut wurden.

Anzeige ist raus

Was die 30-Jährige besonders stutzig macht: Am Auto finden sich keine Einbruchsspuren. "Da ist jetzt keine Scheibe eingeschlagen oder so", erzählt der Let's-Dance-Star im Interview. Sie vermutet: Die Einbrecher könnten das Signal ihres Funk-Autoschlüssels abgefangen haben. "Das Auto war abgeschlossen mit einem Schlüssel, auf den man draufdrücken kann."

Evelyn Burdecki hat Anzeige bei der Polizei erstattet: „Ich hoffe, dass die Diebe schnell gefasst werden.“