Epidemiologe stellt klar: Schnelltests sind nur ein Hilfsmittel

Schnelltests sind nur ein Hilfsmittel
03:25 Min

Schnelltests sind nur ein Hilfsmittel

Lockerungen auch mit Schnelltests nicht sorgenfrei möglich

Neun Stunden hat der Coronagipfel am Mittwoch gedauert, kurz danach blickt Angela Merkel hoffnungsvoll in die Zukunft und verspricht einen besseren Frühling als noch vor einem Jahr. Denn die Kanzlerin setzt auf zwei Helfer: den Impfstoff und den Corona-Test, vor allem die Schnelltests sollen wieder viele Aktivitäten möglich machen. „Wir dürfen aber natürlich auch nicht denken, dass diese Antigenschnelltests oder die Selbsttests ein ganz sicheres Mittel wären. Das ist ein Hilfsmittel um hier irgendwie weiter zu kommen.“, ermahnt Epidemiologe Timo Ulrichs im aktuellen Corona-Talk mit RTL. „Es ist sinnvoll als weitere Sicherheitslinie, aber nicht um damit jetzt alles sorgenfrei aufmachen zu können.“, fügt er hinzu.

Warum das Impfen in Deutschland so schleppend vorangeht, erklärt der Experte im Video.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Testverfahren kann nur ein Teil einer Gesamtstrategie sein

THEMENBILD Corona Schnelltests
„Das Testverfahren (in Österreich) ist eingebettet in eine Gesamtstrategie und das bedeutet, dass da auch weitere Maßnahmen eingesetzt wurden, um das Infektionsgeschehen nach unten zu bringen und das alles zusammen hat funktioniert“, so der Epidemiologe Ulrichs. © imago images/Eibner Europa, OBH/Eibner-Pressefoto via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Anders als beispielsweise in Österreich spricht die Kanzlerin über Lockerungsschritte, bevor die Schnelltests für alle verfügbar sind. „Es wäre besser gewesen, wenn man sich darum früher gekümmert hätte.“, fasst auch Ulrichs die Schnelltest-Situation in Deutschland zusammen. Noch einmal betont er aber auch, dass in Österreich nicht nur die Schnelltests zu einer sinkenden Inzidenz geführt haben „Das Testverfahren ist eingebettet in eine Gesamtstrategie und das bedeutet, dass da auch weitere Maßnahmen eingesetzt wurden, um das Infektionsgeschehen nach unten zu bringen und das alles zusammen hat funktioniert“, so der Epidemiologe.


<img src="http://vg06.met.vgwort.de/na/f3679627a2a94949adb8c5a893d59aa2" width="1" height="1" alt="">

Aktuelle Zahlen: So viele Deutsche sind momentan mit Corona infiziert

So viele Deutsche sind infiziert
04:22 Min

So viele Deutsche sind infiziert

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Corona-Virus hält die Welt seit Wochen in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt spannende Dokumentation zur Entstehung, Verbreitung und den Folgen der Pandemie. 


weitere Stories laden