So hält das Make-up bei Hitze

So hält das Make-up bei Hitze
02:45 Min

So hält das Make-up bei Hitze

Sommer, Schweiß und verschmierte Wimperntusche...

Bei hohen Temperaturen haben wir einfach immer Probleme mit unserem Make-up: Die Wimperntusche schmiert, die Foundation kriecht in Ecken, wo sie gar nicht hin soll - alles läuft einem davon. Beauty-Expertin und Stylistin Janette Schwericke hat uns verraten, wie das Make-up auch im Sommer an Ort und Stelle bleibt.

Trick 1, damit das Make-up hält: BB-Cream statt Foundation nutzen

Natürlich wollen wir uns auch bei sommerlichen Temperaturen am Strand oder in der Stadt von unserer besten Seite zeigen. Doch Wasser und Hitze sind nicht gerade die idealen Voraussetzungen für ein Full-Face-Make-up.

BB-Cream statt Foundation
Cremige Foundations tendieren dazu zu verschmieren oder einen unschönen Glanz auf der Haut zu hinterlassen. Eine bessere und leichtere Alternative ist da eine BB-Cream* 🛒. Sie versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und enthält in vielen Fällen sogar einen Lichtschutzfaktor.

Trick 2: Grundierung für Lidschatten

Der ein oder andere kommt in den kalten Wintermonaten ohne Lidschatten-Grundierung aus, doch in den Sommer-Monaten ist sie ein absolutes Muss. Durch Schweiß und hohe Luftfeuchtigkeit verabschiedet sich der Lidschatten sonst nämlich schnell in die Lidfalte. Die Geheimwaffe gegen dieses Problem lautet: Base*! Die Grundierung hält das Augen Make-up an Ort und Stelle, egal wie ölig Ihre Lider sind.

Welche anderen Helferlein ideal für den Sommer geeignet sind und welche wir sogar einfach selbst machen können - das erfahren Sie in unserem Video.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.