Schicksalsschlag für Yeliz Koc: Guter Freund stirbt bei Schießerei in Hannover

Yeliz Koc trauert um einen guten Freund, der plötzlich verstarb.
Yeliz Koc trauert um einen guten Freund, der plötzlich verstarb. © Yeliz Koc / Instagram

Yeliz Koc' guter Freund ist gestorben

Die ehemalige Bachelor-Kandidatin Yeliz Koc bekommt während ihrer schwierigen Schwangerschaft keine Zeit zum Durchatmen. Wie die 27-Jährige auf ihrem Instagram-Profil ihren Fans offenbart, trauert sie um einen lieben Freund.

Fans trösten Bachelor-Star Yeliz Koc bei Instagram

„Es gibt Freunde, es gibt Familie und es gibt Freunde, die zur Familie werden!“, schreibt Yeliz Koc zu einer Reihe von gemeinsamen Fotos und Aufnahmen. „Wir werden dich jeden Tag vermissen. Ruhe in Frieden, du wundervoller Mensch! Irgendwann sehen wir uns wieder.“

Viele Follower wollen die Schwangere jetzt trösten. „Mein Beileid, meine Liebe. Nun hast du einen Schutzengel für eure Prinzessin“, schreibt eine Dame. „Verbindungen kann der Tod nicht zerstören! Alles Liebe und viel Kraft, Yeliz“, eine andere.

Laut Abschied-Posts von Yeliz’ Freunden, soll der Mann Armin heißen. Auch wenn die gebürtige Hannoveranerin zu den Todesumständen nichts weiter sagt, soll ihr guter Freund angeblich bei einer Schießerei in Hannover ums Leben gekommen sein. So vermuten es vielen Follower in ihren Kommentaren zum Foto-Post von Yeliz.

Yeliz Koc macht eine schwere Zeit durch

Yeliz hat schwere Zeiten hinter sich. Ihre Schwangerschaft macht ihr auch im sechsten Monat weiterhin zu schaffen. Die Schmerzen und die Übelkeit nehmen nicht ab, verriet sie kürzlich bei Instagram. „Es ist so schlimm. Ich bin so schnell gereizt, alles macht mich wahnsinnig. Ich bin halt auch sehr eingeschränkt seit der Schwangerschaft.“ Alltägliche Dinge wie Putzen oder mit dem Hund Gassi gehen, würde sie schon an ihre Belastungsgrenze bringen. Ein Gutes hat die ganze Zeit dann doch: Ende Mai hatte sie ihren Insta-Fans und Follower endlich verraten können, dass sie ein Mädchen mit Freund Jimi Blue Ochsenknecht (29) erwartet.

(jti)