Schauspielerin Zoë Kravitz öffnet erstmals ihr Hochzeitsalbum

Schauspielerin Zoë Kravitz öffnet erstmals ihr Hochzeitsalbum
Karl Glusman und Zoë Kravitz sagten 2019 "Ja" © Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect, SpotOn

Fotos auf Instagram

Am 29. Juni 2019 haben die Schauspieler Zoë Kravitz (31, "Big Little Lies") und Karl Glusman (32, "Nocturnal Animals") in Paris Hochzeit gefeiert. Außer Fotos von ihren schwarzen Lederjacken, auf denen "frisch verheiratet" stand, haben sie ihre Hochzeitsbilder bisher unter Verschluss gehalten. Doch zum Jahreswechsel hat Zoë Kravitz ihr Hochzeitsalbum geöffnet und eine Reihe von Schwarz-Weiß-Fotos auf Instagram gepostet. Darauf ist sie erstmals in ihrem Hochzeitskleid zu sehen.

Das weiße Brautkleid hatte ein enges Oberteil mit dünnen Trägern und einem stilvollen Ausschnitt vorne wie hinten. Es ging ab der Taille in einen ausgestellten Tüllrock über, der bis zu ihren Knöcheln reichte. Dazu trug Kravitz weiße Schuhe mit Kätzchenabsatz, ein Stirnband mit Schleife und funkelnde Ohrstecker. Ihr Haare waren zu einem tiefen Knoten nach hinten gebunden. Glusman sagte in einem klassischen, dunklen Anzug mit Fliege und weißer Ansteckblume "Ja".

Besonderes Foto mit ihren "Big Little Lies"-Co-Stars

Neben ihrem Vater Lenny Kravitz (55), ihrer Mutter Lisa Bonet (52) und deren zweitem Ehemann, Jason Momoa (40, "Aquaman"), sowie ihren Stiefgeschwistern Lola (geb. 2007) und Nakoa-Wolf (geb. 2008) waren auch ihre vier Co-Stars aus der preisgekrönten Serie "Big Little Lies" bei der Hochzeit anwesend. Auf einem Foto haben Shailene Woodley (28), Nicole Kidman (52), Laura Dern (51) und Reese Witherspoon (43) die Braut in ihre Mitte genommen und strahlen mit ihr in die Kamera.

spot on news