Schauspielerin Jenny Elvers hatte noch nie einen One-Night-Stand

Jenny Elvers hatte noch nie ein One-Night-Stand.
Jenny Elvers hatte noch nie ein One-Night-Stand. © imago images/Mary Evans, Rights Managed via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Jenny und die Liebe

Jenny Elvers (48) macht eine klare Ansage in Sachen Liebe und Sex: „Ich hatte noch nie einen One-Night-Stand“ gesteht die Schauspielerin im GALA-Interview (Heft 49/2020, ab dem 26. November im Handel). „Richtig spießig, oder?“, sagt sie selbst.

Jenny schläft lieber eine Nacht drüber - alleine

Keine Frage – Jenny hatte natürlich alle möglichen Gelegenheiten für ein Schäferstündchen, „aber ich habe mich immer wieder gebremst“, sagt sie weiter. Sie höre auf sich selbst verlasse sich auf ihre Gefühle. „Ich nehme mir Zeit für Entscheidungen und schlafe auch erst mal eine Nacht über Dinge, die mich beschäftigen.“

Elvers genießt das Single-Dasein

Die anhaltende Corona-Krise, während der alle auf Abstand gehen sollen, ist gerade für Singles nicht immer einfach. Zu One-Night-Stand sollte es in diesen Zeiten erst recht nicht kommen. Zu Beginn der Corona-Krise wünscht sich Jenny noch einen Partner an ihrer Seite. Das ist jetzt anders! „Ich kann mich unterhalten“, verriet Jenny kürzlich in einem RTL-Interview.

Im Video: Auch Pietro Lombardi hat eine Meinung zu One-Night-Stands

Sänger Pietro Lombardi sprach mit Dennis und Benjamin „Benni“ Wolter für deren Youtube-Kanal „World Wide Wohnzimmer“, ebenfalls über One-Night-Stands. Wie der Sänger dazu steht, erfahren Sie im Video.

Pietro Lombardi über One-Night Stands
01:01 Min

Pietro Lombardi über One-Night Stands