Schauspieler Daniel Mickelson wurde nur 23 Jahre alt: Paris Hilton & Co. trauern

Daniel Mickelson
Daniel Mickelson ist mit 23 Jahren gestorben © Instagram, danielmickelson

Daniel Mickelson wurde nur 23 Jahre alt

Er hatte sein ganzes Leben und seine Karriere noch vor sich, doch jetzt müssen Fans, Familie und Freunde Abschied nehmen. Jung-Schauspieler Daniel Mickelson ist im Alter von nur 23 Jahren für immer eingeschlafen. Das hat seine Schwester, das berühmte Model Meredith Mickelson, mit einem rührenden Posting im Netz bekanntgegeben. Ein Schock für viele, die ihm jetzt online die letzte Ehre erweisen. Unter ihnen: Model Kaia Gerber und It-Girl Paris Hilton.

Schwester Meredith teilte die traurigen News

„Mein Herz ist gebrochen und das zu schreiben, fühlt sich so falsch an. Ich weiß nicht einmal, was ich sagen soll. Gestern habe ich meinen Bruder, meinen besten Freund und die andere Hälfte meines Herzens verloren“ – es waren diese traurigen Zeilen, mit denen Model Meredith Mickelson am Montag den offenbar ziemlich plötzlichen Tod ihres berühmten Bruders bekanntgegeben hat.

Zu einem Foto aus Kindertagen schrieb sie bei Instagram: „Es gab keinen Menschen auf dieser Erde, den ich mehr geliebt habe. Es gibt keine Worte, die ich schreiben könnte, die ihm gerecht werden würden. Ihn zu kennen, hieß, ihn zu lieben.“

Laut „Daily Mail“ soll Daniel am vierten Juli, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, gestorben sein. Die Todesursache behält die Familie bislang zurück.

Daniels Freundin Maddie kann seinen Tod nicht fassen

Auch Daniels Freundin Maddie Haley zeigte sich im Netz geschockt von dem Tod des Künstlers. In einem Instagram-Post trauert sie: „Ich will nicht, dass das wahr ist. Worte können nicht beschreiben, wie ich mich fühle. Letzte Nacht habe ich meinen besten Freund auf der ganzen Welt verloren. Ich habe das Gefühl, dass mir mein Herz aus der Brust gerissen wurde.“ Sie beschreibt ihren Liebsten als „freundlichste Person“ überhaupt: „Du hast jeden Raum mit deinem unvergleichlichen Lächeln erhellt und hast es nie versäumt, jemanden glücklich zu machen.“

In ihrer Instagram-Story teilte die hübsche Blondine jetzt außerdem Videos, die nur kurz vor Daniels tragischem Tod aufgenommen worden sein sollen. Sie zeigen ihn fit, glücklich und ausgelassen. Dazu schreibt sie: „Das war erst letzte Woche. Ich verstehe einfach nicht, dass du gegangen bist.“ Maddie und Daniel waren seit mehr als einem Jahr liiert. Erst im Mai hatten sie ihr Einjähriges gefeiert.

Kaia Gerber vermisst ihren guten Freund

Kaia Gerbers Abschiedsposting für Daniel Mickelson
Kaia Gerbers Abschiedsposting für Daniel Mickelson © Instagram

Im Laufe seiner jungen Karriere scheint Daniel, der als „Billy“ in dem Horrorstreifen „The Killer Clown Meets the Candy Man“ seinen Hollywood-Durchbruch gefeiert hat, auch in Promikreisen verkehrt zu haben. Vor allem mit Model Kaia Gerber dürfte er eine tiefe Verbindung gehabt haben.

Das zumindest beweisen die Worte, die die 19-Jährige wählte, um ihrem guten Freund Lebewohl zu sagen: „Ich erinnere mich an die Zeit, in der wir auf der Couch saßen und den ganzen Tag damit verbracht haben, in unserer eigenen ausgedachten Geheimsprache zu sprechen, die wir immer benutzt haben, wenn wir uns gesehen haben“, heißt es in ihrer Instagram-Story. Dazu postete sie einen Schnappschuss aus einem FaceTime-Telefonat, das zeigt, wie eng die beiden miteinander gewesen sein müssen.

Paris Hilton bezeichnet ihn als "Familie"

Paris Hilton sagt Lebewohl zu Daniel Mickelson
Paris Hilton sagt Lebewohl zu Daniel Mickelson © Instagram, parishilton

Auch zu It-Girl Paris Hilton scheint Daniel engen Kontakt gehabt zu haben. In einer Story-Galerie aus Fotos der Vergangenheit bezeichnet die Hotelerbin den Nachwuchs-Schauspieler als „Bruder“ und „Familie“. Auch sie scheint von seinem plötzlichen Tod geschockt zu sein: „Du warst solch ein Licht. So traurig, das zu hören, Bro. RIP.“ Auf dem dazugehörigen Schwarz-Weiß-Bild liegen sich die beiden bei einer Party in den Armen und strahlen in die Kamera.

Stars und Fans kommentieren Merediths Abschieds-Post

Auch unter Merediths Todes-Posting drückte Paris Hilton ihre Trauer aus. Und sie ist nicht die einzige berühmte Person, die sich in der Kommentarspalte wiederfindet. Auch Sängerin Madison Beer ließ letzte Worte für den Verstorbenen da: „Ich liebe dich so sehr.“ Schauspielerin Amelia Gray Hamlin ergänzte: „Ich liebe dich für immer, großer Bruder. Ich kann nicht glauben, dass das real ist.“

Sogar Patrick Schwarzenegger sagte Lebewohl: „Ich bete für dich!“ Und der deutsche DJ Zedd schrieb: „Soooo, so sorry Meredith.“

Daniels junge Karriere

Daniel Mickelson galt als das wohl aufstrebendste Nachwuchs-Talent Hollywoods. 2017 hatte er zum ersten Mal vor der Kamera gestanden. In der amerikanischen Web-Serie „Mani“ verkörperte er die Rolle „Billy“, mit der er vielen Zuschauern den Kopf verdrehte.

Zwei Jahre später wurde er mit einer neuen Rolle in „The Killer Clown Meets the Candy Man“ einem großen Publikum bekannt.

Erst Anfang des Jahres hatte Daniel seine Klamottenlinie „Kids Back Home“ gelauncht. (cch)