Scarlett Johansson: Chris Evans gratulierte ihr für 'Black Widow'-Trailer

Scarlett Johansson: Chris Evans gratulierte ihr für 'Black Widow'-Trailer
Scarlett Johansson © BANG Showbiz

Scarlett Johansson erzählte, dass es ihr 'Avengers'-Co-Star Chris Evans war, der ihr als einer der ersten für den 'Black Widow'-Trailer gratulierte. Die 35-Jährige spielt die Hauptfigur in ihrem ersten Solo-Film des Marvel Cinematic Universe, wuss...


Es war schließlich Captain America, aka Chris Evans, der sich mit der Schönheit in Verbindung setzte, um ihr seine Vorfreude über die Erscheinung des Blockbusters mitzuteilen. In einem Interview im Rahmen der 'The Late Show with Stephen Colbert' enthüllte die Blondine: "Keiner sagte mir, dass der erscheint. Ich wachte auf und hatte eine Nachricht von Chris Evans und er sagte, dass der Trailer großartig sei. Ich habe keine Ahnung, warum er um 5 Uhr morgens wach war." Scarlett erklärte außerdem, dass die Geschichte zwischen den Handlungen von 'The First Avenger: Civil War' von 2016 und 'Avengers: Infinity War' aus dem Jahr 2018 angelegt ist.

Die schöne Blondine stellte Natasha Romanoff, aka Black Widow, bereits in sieben Marvel-Filmen dar und findet, dass die Auftritte ein gutes Prequel für die Solo-Geschichte der Figur sind, die im nächsten Jahr in die Kinos kommt. Es könnte Scarletts letzter Auftritt als Black Widow sein, da die Figur im 'Avengers: Endgame'-Film stirbt. Über diese Spekulation verlor Scarlett jedoch kein Wort.

BANG Showbiz