"Von super lang, zu super kurz"

Schnipp, schnapp, Haare ab: Spielerfrau Scarlett Gartmann-Reus überrascht mit neuer Frisur

Scarlett Gartmann
Scarlett Gartmann wagt eine Typveränderung. © picture alliance

Influencerin Scarlett Gartmann-Reus, die schöne Ehefrau von Star-Kicker Marco Reus (33), überrascht ihre Follower mit einem komplett neuen Look. Die 28-Jährige hat einige Zentimeter an Haaren beim Friseur gelassen.

"Hatte bisher noch nie sooo kurze Haare"

„Uuuups, von super lang, zu super kurz“, schreibt Scarlett zu einem kurzen Video auf ihrem Instagram-Profil. Ihren Besuch beim Friseur hat sie für ihre über 260.000 Abonnenten in einem Zeitraffer-Video zusammengefasst. Aus gutem Grund, denn sie „hatte bisher noch nie sooo kurze Haare“, gesteht die 28-Jährige weiter. Doch den „spontanen“ Schritt scheint sie auf jeden Fall nicht zu bereuen: „Aber ich muss sagen, I Love it!“

Lese-Tipp: Aktuelle Trendfrisuren und angesagte Haarschnitte

Familie Gartmann-Reus

Seit 2017 sind die Blondine und der Profi-Sportler bereits ein Paar. Am 21. Dezember 2019 haben sich dann in Düsseldorf ganz romantisch das Ja-Wort gegeben. Knapp vier Monate später wurde ihr Liebes-Glück zusätzlich durch die Geburt ihrer Tochter abgerundet.

Stimmen Sie ab: Hat sich der Friseurbesuch von Scarlett gelohnt?

Das Ergebnis dieser Umfrage ist nicht repräsentativ.

Der Fußballer und das Model

Auf den ersten Blick wirkt die Beziehung von Scarlett und Marco wie ein Klischee – der Star-Fußballer angelt sich ein hübsches Model. Doch Scarlett Gartmann-Reus hat in der Vergangenheit schon häufiger bewiesen, dass sie noch viel mehr drauf hat. Sie ist nicht nur begeisterte Dressurreiterin, sondern auch erfolgreiche Fitness-YouTuberin. Zudem arbeitete sie schon erfolgreich als Model, lange bevor sie ihren Marco kennengelernt hat. (sfi)