Sasha: Warum Tim Mälzer Patenonkel seines Sohnes wurde

Sasha
Musiker Sasha © Die Preisverleihung von Musikern, VOX / Arya Shirazi

Diesen bekannten Patenonkel bekommt Sashas Sohn

Im November 2018 wurden Musiker Sasha, bürgerlich Sascha Schmitz (47) und seine Frau Julia Röntgen (39) erstmals Eltern eines Sohnes. Nun sprachen der Sänger, der früher unter dem Künstlernamen Dick Brave auftrat, und seine Partnerin erstmals über das Elternglück – und verrieten nebenbei, welcher TV-Star der Patenonkel ihres Schützlings ist.

Zusammen stark

"Manchmal sitzen wir wie zwei Idioten stundenlang vor diesem Kind und gucken es an", plaudert der frischgebackene Vater im 'Gala'-Interview aus. Und auch die Herausforderungen mit dem Baby scheinen die beiden super zu meistern, wie Julia erklärt: "Ich kann super wickeln! Er beschwert sich da nie."

Die Paten des kleinen Rackers sind niemand geringeres als TV-Koch Tim Mälzer (48) und Julias jüngste Schwester – eine Herzensangelegenheit für Sasha und Julia.

Tim Mälzer (l.) und Sasha
Tim Mälzer (l.) und Sasha sind gut befreundet. © ProSieben/Steffen Z Wolff, SpotOn

Vorausschauende Planung

"Er hat sich mit am meisten gefreut, dass wir ein Baby bekommen. Sollte uns mal etwas passieren, würden sich die beiden um unseren Sohn kümmern", erklärt der 47-Jährige über die Entscheidung. Die Erfahrungen des Ehepaars hätten sie motiviert, einen weiteren vorausschauenden Schritt einzuplanen: "Wir haben auch sehr früh ein Testament geschrieben. Wir reisen sehr viel und haben in den letzten drei Jahren tragischerweise einige Freunde verloren."