Saron Ghebremeskel: „Germany's next Topmodel“-Kandidatin ist gestorben

Ex-GNTM-Teilnehmerin Saron Ghebremeskel  ist mit nur 22 Jahren gestorben.
Ex-GNTM-Teilnehmerin Saron Ghebremeskel ist mit nur 22 Jahren gestorben. © Saron Ghebremeskel Facebook

Saron Ghebremeskel wurde nur 22 Jahre alt

Trauer um die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Saron Ghebremeskel. Die Deutsch-Eritreerin ist im Alter von 22 Jahren gestorben. 

Saron schaffte es in Staffel 13 von GNTM bis in die Top 50

Saron Ghebremeskel war Teilnehmerin der 13. GNTM-Staffel im Jahr 2017 und schaffte es dort unter die Top 50. Nach ihrem Ausscheiden bei "Germany's Next Topmodel" soll sie zuletzt als Flugbegleiterin gearbeitet haben. Mitte letzter Woche wurde Saron tot aufgefunden. Laut "Bild"-Zeitung geht die Polizei von einem Selbstmord aus. 

Wenn Sie Selbstmord-Gedanken haben, wenden Sie sich bitte sofort an die Telefonseelsorge (www.frnd.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erreichen Sie Menschen, die Ihnen die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.