Sarah Lombardi: Zurück auf dem Eis bei 'Dancing on Ice'

Sarah Lombardi: Zurück auf dem Eis bei 'Dancing on Ice'
Sarah Lombardi als Eisprinzessin © WENN.com, WENN

Nach ihrem Sieg im Februar kehrte Sarah Lombardi jetzt zu 'Dancing on Ice' zurück, um zu zeigen, was sie beim Training für 'Holiday on Ice' alles dazugelernt hat.

Die vielseitige Sarah Lombardi (27) ergatterte in der letzten Staffel 'Dancing on Ice' nicht nur das Siegerkrönchen. Bei der Sat.1-Show kam sie offensichtlich auch auf den Geschmack und hat seither fleißig trainiert, um zusammen mit den Eiskunstläufern von 'Holiday on Ice' auf Tour zu gehen. Jetzt zeigte sie am Sonntagabend (17. Oktober) als Special Guest, was sie alles dazugelernt hat.

Sarah Lombardi fühlt sich auf dem Eis zuhause

"Man hat irgendwie das Gefühl, hier gehörst du hin", freuten sich die Moderatoren Marlene Lufen (48) und Daniel Boschmann (39). Und Sarah Lombardi war sichtlich froh, zum Ausgangspunkt ihrer noch jungen Eislauf-Karriere zurückzukehren: "Ich hab das komplett vermisst. Hier wieder auf diesem Eis zu sein, ist wie zu Hause."

Vor den neuen Herausforderungen, denen sich Sarah bei 'Holiday on Ice' mit Freuden stellt, zog Daniel den Hut: "Ein Ritterschlag!"

Ein Vorgeschmack auf 'Holiday on Ice'

Zusammen mit ihrem Eistanzpartner Joti Polizoaki (24) machte Sarah den Zuschauern Appetit auf die große Eisshow, die durch Deutschland tourt. Sie gaben Kostproben aus dem Programm und begeisterten das Publikum ebenso wie den erfahrenen Eiskunstlaufstar Katharina Witt: "Du hast nüscht verlernt", sagte die Jurorin anerkennend.

© Cover Media