Sarah Lombardi sitzt in Jury der neuen Musikshow "Pretty in Plüsch"

Sarah Lombardi sitzt in Jury der neuen Musikshow "Pretty in Plüsch"
Sarah Lombardi ist im Herbst in der Sat.1-Show "Pretty in Plüsch" zu sehen. © obs/SAT.1, SpotOn

Mit "Bergdoktor"-Star Hans Sigl

Neuer TV-Job für Sarah Lombardi ("Te Amo Mi Amor"): Die 27-Jährige gehört der dreiköpfigen Jury der neuen Sat.1-Sendung "Pretty in Plüsch" an. Gemeinsam mit "Der Bergdoktor"-Star Hans Sigl (51) wird die Sängerin in der Primetime-Musikshow Duette bewerten, die zusammen von Puppen-Charakteren und Promis performt werden. Der Name des dritten Jurymitglieds ist noch nicht bekannt.

Was der Sender vorab verrät: Insgesamt werden sechs Duett-Paare in vier Live-Shows ihr Können unter Beweis stellen. Die Jury beurteilt, die Entscheidung liegt jedoch bei den Zuschauern: Welche Duette kommen wöchentlich weiter und erreichen das Finale?

Lombardi weiß, "wie schwer es ist, vor einer Jury zu performen"

Lombardi ist bereits voller Vorfreude auf die neue Show und nimmt ihren Juryjob keinesfalls auf die leichte Schulter: "So lustig und süß manche Puppen-Charaktere auch aussehen mögen, so ernst nehmen sie alle den Wettbewerb. Und das tun wir Jury-Mitglieder auch." Die Zweitplatzierte von "DSDS" 2011 wisse genau, "wie schwer es ist, vor einer Jury zu performen". Daher hoffe sie, den Duetten "außer einer fairen Bewertung auch ein paar Tipps für die kommenden Auftritte" geben zu können.

Sigl pflichtet seiner Jurykollegin bei. Der Schauspieler schätze seine Juryarbeit vorab "streng, aber gerecht" ein, "natürlich mit viel Humor gespickt". Ihm sei es wichtig, "dass jede Darbietung das Herz berührt". Sat.1 plant die Ausstrahlung der vier Folgen "Pretty in Plüsch" im Spätherbst um 20:15 Uhr.

spot on news