Sarah Lombardi: Jetzt bricht sie ihr Schweigen zum Ehe-Aus

Sarah Lombardi mit Sohn Alessio
Sarah Lombardi mit Sohn Alessio © Facebook

Sarah Lombardi: "Wir werden beide immer seine Eltern sein"

Nach dem offiziellen Liebes-Aus hat sich nun auch Sarah Lombardi erstmals zu Wort gemeldet. Auf ihrer Facebook-Seite hat die 24-Jährige ein Foto von sich und Söhnchen Alessio veröffentlicht, sowie eine Mitteilung an die Fans. 

"Wie ihr wisst, haben Pietro und ich uns getrennt", beginnt sie ihre Nachricht. "Die Verantwortung, die wir für unseren kleinen Alessio tragen, steht jetzt im absoluten Fokus. Denn für uns gibt es nichts Wichtigeres auf der Welt, als dieses kleine Herz, was neun Monate in Mamas Bauch schlug", heißt es weiter.

Nach rund dreieinhalb Jahren Ehe hatten Sarah und Pietro Lombardi am 26. Oktober 2016 offiziell ihre Trennung bekannt gegeben. Die schöne Fassade ihrer scheinbaren Bilderbuch-Beziehung hatte zwei Wochen zuvor Risse bekommen, als plötzlich Fremdgeh-Gerüchte die Runde machten. Wie bereits Pietro in einem Post bei Facebook erklärte, werden sich beide weiterhin um ihren Sohn kümmern. "Aus meinem Mund kam noch nie der Satz alleiniges Sorgerecht. Mama und Papa sind wichtig!" Und auch Sarah macht noch einmal deutlich: "Wir werden beide immer seine Eltern sein und ihn gemeinsam lieben!"

Sarah und Pietro Lombardi hatten sich 2011 in der achten Staffel von 'Deutschland sucht den Superstar' kennen und lieben gelernt. Im März 2013 gaben sich die beiden das Jawort und rund zwei Jahre später, am 19. Juni 2015, erblickte ihr Sohn Alessio das Licht der Welt.