Sarah Lombardi gesteht: Söhnchen Alessio ist noch nicht trocken

Sarah Lombardi blickt in die Ferne
Sarah Lombardi stellte sich einer Fan-Fragerunde. © picture alliance / dpa-Zentralbild

Alessio hat im Juni seinen 3. Geburtstag gefeiert

Er ist ein kleiner Wirbelwind und bringt seine Eltern immer wieder aufs Neue zum Lachen - trotz seines schweren Starts ins Leben hat sich Alessio Lombardi in seinen ersten drei Jahren prächtig entwickelt. Eine Sache gäbe es da allerdings doch, die der kleine Spross von Sarah (26) und Pietro Lombardi (26) noch lernen muss.

Sarah Lombardis Instagram-Statement
Sarah Lombardi hat im Netz über Sohnemann Alessio geplaudert. © Instagram / Sarah Lombardi

Mama Sarah Lombardi gefrustet bei Instagram

In ihrer Instagram-Story stellte sich Sarah Lombardi jetzt den Fragen ihrer Fans und plauderte in diesem Zuge auch über ein paar unangenehme Details. Unter anderem beantwortete sie die Frage, ob Alessio mit seinen drei Jahren schon trocken sei: "Ich wünschte es", klagt sie verzweifelt, "es dauert doch länger, als ich dachte." Für Sarah stehe allerdings fest, dass sie ihrem Sohn die Zeit geben wolle, die er benötigt. "Ich mache uns da jetzt auch keinen Druck. Er weiß, Mama findet's super, wenn's klappt und dann freut er sich auch."

Noch ein Baby? Sarah Lombardi spricht über Kinderwunsch
00:59 Min Noch ein Baby? Sarah Lombardi spricht über Kinderwunsch

Ist sie wieder schwanger?

Ein weiterer Follower wollte von Sarah wissen, ob sie wieder in anderen Umständen sei. Kommt nicht von ungefähr, schließlich hat die Sängerin immer wieder betont, dass Alessio irgendwann ein Geschwisterchen bekommen soll. Der kleine Fratz muss sich allerdings noch etwas gedulden. Auf die Frage reagiert Sarah nämlich mit einem klaren "Nein, seh ich so aus?"