VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Sarah Knappik wurde als Kind wegen ihres Gewichts gehänselt

Zum 'Playboy' hat Sarah Knappik beim ersten Mal 'Nein' gesagt

Momentan bestaunen nicht nur Männer Sarah Knappiks Kurven im 'Playboy'. Auch viele Frauen schauen anerkennend auf ihren Traumbody, den sie noch nie so freizügig gezeigt hat. Doch in unserem Video gesteht Sarah: Sie hat erst beim zweiten Mal 'Ja' zu den Aktfotos in dem Männerheft gesagt, und zwar aus einem gewichtigen Grund!

Als Kind und als junge Frau litt sie unter Gewichtsproblemen

Als die Macher des Hochglanzmagazins zum ersten Mal bei ihr anklopften, war Sarah Knappik noch nicht reif für diesen Schritt. Sie fühlte sich nicht wohl in ihrem Körper, hatte nicht genug Selbstbewusstsein.

Dabei wurde Sarah vor ihrer Zeit als 'Sarah Dingens' im RTL-Dschungelcamp als Modelanwärterin berühmt. In der dritten Staffel der Casting-Show 'Germany's Next Topmodel' belegte die Blondine 2008 den achten Platz. Objektiv betrachtet ein schlankes, junges Mädchen. Aber schon in der Sendung fiel auf, dass sie bei Shootings immer ihren Bauch verdecken wollte. Es flossen sogar Tränen deswegen.

Im Video enthüllt Sarah, dass es ihr früher sogar noch schlechter ging und zeigt Fotos aus der Zeit, in der sie als Kind fies gehänselt und gemobbt wurde.