VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Sarah Joelle Jahnel: Wurde sie zusammengeschlagen?

Sarah Joelle kannte den mutmaßlichen Täter schon länger

Sarah Joelle Jahnel soll brutal verprügelt worden sein - von einem Mann, mit dem sie einst sehr vertraut war. Ihre Verletzungen hat sie mit Fotos dokumentiert. RTL-Promi-Expertin Susanne Klehn spekuliert darüber, wer der Täter sein könnte.

"Es gab vor ein paar Tagen einen Angriff auf Sarah Joelle", berichtet RTL-Society-Expertin Susanne Klehn. Der Vorfall habe sich zugetragen, als das TV-Sternchen zusammen mit Micaela Schäfer in Österreich an einem 'Nackt-Slalom' teilnahm. Dort soll Micaela Schäfer ihre Freundin Sarah Joelle verletzt in einem Hotelflur aufgefunden haben. 

Der mutmaßliche Täter soll nach Klehns Informationen ein Mann sein, mit dem Sarah Joelle schon länger vertraut ist. Er sei ihr nach Österreich nachgereist und habe sie dort bei einem Streit attackiert. 

Fotos zeigen Sarah Joelles Verletzungen

Sarah Joelle Jahnel
Sarah Joelle Jahnel © deutsche presse agentur, dpa, Gregor Fischer

Sarah Joelle hat dem Sender Fotos überlassen, die ihre Verletzungen zeigen: Schürfwunden an den Knien und ein blaues Auge. Die ehemalige Teilnehmerin von 'DSDS' und 'Ich bin ein Star, holt mich hier raus' möchte selbst momentan nicht vor die Kamera treten, doch Sarah Joelles Freundin Fabienne Roth erzählt im RTL-Interview: "Es ist schon mal was vorgefallen, es hat schon mal ein körperlicher Streit stattgefunden."

Offenbar hatte die 27-Jährige aber danach wieder Kontakt zu dem Mann - zum Entsetzen ihrer Freundin Fabienne: "Ich hab mir dann innerlich gedacht: 'Sarah, pass auf, dass es nicht noch mal passiert.'"

Sarah Joelle hat nach dem Vorfall die Polizei eingeschaltet und möchte ein Kontaktverbot gegen den Mann erwirken, erzählt Susanne Klehn. Doch wer könnte der mutmaßliche Täter sein? Darüber spekuliert die Society-Expertin in unserem Video.