Sarah Jessica Parker: Wer hat ihre Halloween-Kürbisse geklaut?

Sarah Jessica Parker: Wer hat ihre Halloween-Kürbisse geklaut?
Sarah Jessica Parker lebt in New York © WENN/Avalon, WENN

Schauspielerin Sarah Jessica Parker freute sich nicht lange über ihre Halloween-Deko vor ihrer Haustür, denn kurz vor dem großen Tag waren ihre Kürbisse verschwunden. Ihre Fans sorgten umgehend für Ersatz.

Einen Tag vor Halloween musste Sarah Jessica Parker (54) feststellen, dass ihre wunderbare Kürbis-Deko verschwunden war. Nachdem die Schauspielerin ('Sex and the City') auf Instagram über den Diebstahl klagte, zeigten ihre Fans vollen Einsatz und schenkten ihr pünktlich zu Halloween neue Kürbisse.

Sarah Jessica Parker: Ein Halloween-Dieb geht um

"Der Halloween-Coup 2019" nannte sie den Vorfall mit einem Augenzwinkern, aber eigentlich war sie fassungslos, dass dreiste Diebe die herbstliche Deko vor ihrem Haus und auch von ihren Nachbarn einfach mitnahmen.

"All unsere Kürbisse wurden gestohlen, und auch alle anderen Kürbisse in unserer Straße", klagte sie am Mittwoch (30. Oktober) in einem Video. "Das ist jetzt offiziell der Halloween-Coup des Jahres 2019. Mein Mann sagte, es gibt keinen Anstand mehr."

Dann verriet sie noch, dass sie sich nicht unterkriegen lassen wolle. Sobald sie Ersatzkürbisse gefunden habe, wolle sie sich rasch ans Schnitzen machen.

Eine freudige Überraschung am nächsten Tag

Am Morgen von Halloween staunte der Star nicht schlecht: Ein unbekannter Wohltäter hatte ihr die ersehnten Kürbisse für den Neustart vor die Tür gelegt, zusammen mit der Botschaft: "Sahen dein Instagram, dachten, wir besorgen dir mal neue Kürbisse!"