Sarah Hyland: Trost von Vanessa Hudgens

Sarah Hyland: Trost von Vanessa Hudgens
Sarah Hyland © BANG Showbiz

Sarah Hyland erhält Trost von Vanessa Hudgens.

Die 'Modern Family'-Darstellerin enthüllte kürzlich, dass sie sich einer zweiten Nierentransplantation unterzogen hatte, nachdem ihr Körper die erste Niere, die von ihrem Vater gespendet wurde, abgestoßen hatte. Ihre enge Freundin Vanessa, die Sarah bereits knapp zehn Jahre lang kennt, lobt die 28-Jährige nun dafür, unendlichen Mut und Stärke bewiesen zu haben. "Ich erinnere mich daran, als sie ihre erste Transplantation benötigte und ich erinnere mich daran, als ihr Körper sie abstieß und ich erinnere mich daran, als sie ihre zweite brauchte. Ich bin so stolz darauf, dass sie so mutig ist, ihre Geschichte mit der Welt zu teilen, da es eine sehr emotionale und anstrengende Angelegenheit für sie war", schildert die 'High School Musical'-Darstellerin.

Im Gespräch mit dem 'People'-Magazin bezeichnet die 29-Jährige ihre Freundin als "eine der stärksten Frauen", die sie kenne. "Ich werde sie stets als diese taffe New Yorkerin betrachten, obwohl sie so zierlich ist. Sie ist klein, aber mächtig! Ich bin einfach sehr stolz darauf, dass sie ihre Wahrheit mit der Welt geteilt hat", zeigt sich Vanessa beeindruckt.

BANG Showbiz