Sara Nuru: So trainiert sie für ihren Traumkörper

Sara Nuru auf der Fashion Week
Sara Nuru auf der Fashion Week © 2016 Getty Images, Alexander Koerner

Sport und gesunde Ernährung

Sara Nuru (27) ist bis heute eine der erfolgreichsten Gewinnerinnen der Castingshow Germany's next Topmodel. Doch die dunkelhäutige Schönheit arbeitet längst nicht mehr nur als Model. Auch als Moderatorin und Schauspielerin ist die sie zu sehen. Vor allem aber engagiert sie sich für Projekte in ihrer Heimat Äthiopien und ist Botschafterin der Karlheinz-Böhm-Stiftung 'Menschen für Menschen'.

Keine Frage, die 27-Jährige hat jede Menge zu tun. Bleibt da überhaupt noch Zeit für Sport? Die Modelmaße kommen schließlich nicht von ungefähr. "Ich treibe drei bis vier Mal die Woche Sport und achte auf meine Ernährung", verrät Nuru spot on news. Am liebsten sei ihr eine Mischung aus Hochintensivem Intervall Training (HIT), Yoga und Pilates und im Anschluss ausgiebiges Dehnen. "Ich mag keine Fitnessgeräte, ich trainiere ausschließlich mit Eigengewicht", führt sie weiter aus.

Keine Lust auf Diäten

Von Diäten hält das Model wenig. "Ich treibe lieber mehr Sport, als dass ich auf mein Essen verzichte. Wenn man sich ausgewogen ernährt, darf es ruhig auch mal deftig und süß sein", ist sie überzeugt. Ihre liebste Kalorienbombe? "Schnitzel mit Pommes". Na dann, guten Appetit!

spot on news