Sara Kulka: Tochter macht in die Dusche - jetzt rechtfertigt sich das Model

Dieses Geschäft bringt Sara Kulka ganz viel Hass

Dass Model Sara Kulka (28) auf Instagram alles teilt, ist nicht neu. Dass ihre Follower damit nicht immer einverstanden sind, auch. Doch mit ihrer letzten Offenbarung sorgt sie für richtig viel Aufregung. So viel, dass selbst die "shiterprobte" 28-Jährige schlucken muss – und sie ist nicht allein.

Ihre Tochter macht in die Dusche

Annabell, die jüngste Tochter von Sara Kulka, ist gerade 20 Monate alt und schon trocken. Mit einem lustigen Foto verabschiedet sich die Mama von zwei Töchtern von den Windeln. Ein großer Tag für die Familie. Doch ein Detail bringt viele ihrer Follower auf die Barrikaden.

"Bis heute mag sie weder, auf die Toilette noch auf das Töpfchen gehen, zu Hause habe ich mit ihr vereinbart, in die Dusche zu gehen", schreibt Sara Kulka. Eine Tatsache, die auf Unverständnis stößt, auf Ekel – und Hass. Ihre Tochter macht ihr großes Geschäft in der Dusche. "Sorry, wer sein Kind wie einen Hund in jede Ecke kacken lässt und das auch noch mit seiner Community teilt, sollte mal zum Therapeuten.", schreibt ein User. Andere sorgen sich eher um das Wohl der Kleinen: "Dein Kind wird sich für diesen Post eines Tages in Grund und Boden schämen."

Für Mama Sara Kulka sind diese Reaktionen eine wirkliche Überraschung negativer Art. "Also, ganz ehrlich, hätte ich das gewusst, dass das so passiert, hätte ich mir definitiv mehrfach überlegt, ob ich es poste", verriet die 28-Jährige im RTL-Interview.

"Jedes Kind hat seinen eigenen Weg zum Trockenwerden"

Obwohl Sara Kulka für Kritik offen ist, stört sie ein "Shitsturm" wie dieser gewaltig. Wahrscheinlich deshalb sah sie sich einen Tag später gezwungen, die Fronten zu klären und ihren Followern zumindest ihre Sicht der Dinge zu verkaufen. Auf Instagram postete sie dazu ein Foto des "Tatorts" – ihrer Dusche: "Jedes Kind hat seinen eigenen Weg zum Trockenwerden und nicht jede Phase ist schön. Dies ist nun mal unser Weg und die Dusche unsere Übergangslösung und sicher nicht für immer."

Eins ist sicher: Sara Kulka wird sich ihre Erziehungsmethoden nicht madigmachen lassen und auch weiterhin auf Instagram posten. Schließlich gibt es auch ganz viele User, die ihre "selbstbestimmte" Erziehung feiern. Welche Promi-Mamis auch mit ganz viel Hass im Netz zu kämpfen haben, sehen Sie in unserem Video.

weitere Stories laden