Sara Kulka steht zu ihren Achselhaaren und macht Hatern eine Ansage

HUERTH, GERMANY - AUGUST 08:  Sara Kulka reacts during the final of the television show 'Ich bin ein Star - lasst mich wieder rein!' (English: I'm a Celebrity... Get Me In There) on August 8, 2015 in Huerth, Germany.  (Photo by Sascha Steinbach/Getty
Sara Kulka benutzt aktuell keinen Rasierer. © Getty Images, Sascha Steinbach

Sara Kulka findet: „Ich bin äußerst im Trend!“

Eigentlich wollte Sara Kulka (30) nur ein Foto von sich und ihrer Tochter beim Kuscheln zeigen. Dabei legt sie allerdings den Blick auf ihre Achselhöhle frei – und man erkennt Stoppel. Für ihre Fans ein absolutes No-Go! Doch die einstige „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin steht dazu und macht ihren Hatern eine klare Ansage.

Sara Kulka rechtfertigt ihren Haarwuchs

Achselhaare? Igitt, finden zahlreiche Menschen. Nicht so Sara Kulka. Sie lässt aktuell ihre Haare unter den Achseln wachsen. „An alle, die schreiben, ich bin eklig mit meinen Achselhaaren, nein ich bin äußerst im Trend“, rechtfertigt sich das Model. Sie findet es völlig normal und erklärt daher weiter: „Ich weiß solche Anblicke sind selten in der Glitzer-Insta-Welt!“

Sara Kulka zeigt stolz ihre Achselhaare
Sara Kulka zeigt stolz ihre Achselhaare © Instagram

Dass Sara Kulka auf Achselhaare steht, war allerdings nicht immer so! Als sie 2013 an „Wild Girls“ teilnahm, wollte sie unbedingt einen Rasierer mitnehmen. Damals jammerte sie: "Also, das geht nämlich nicht mit so einem Busch hier rumrennen. Das geht nicht, das ist eklig.“ 

Die Achselhaare sind nicht Saras einziges haariges Problem. Das Model hat außerdem einen Damenbart. Abrasieren kommt auch hier nicht für sie in Frage – sie steht zu ihrem Schönheitsmakel, wie im Video zu sehen ist:

Sara Kulka spricht offen zu Beauty-Makeln
01:22 Min

Sara Kulka spricht offen zu Beauty-Makeln