Sara Kulka: Intimes Bild mit ihren Töchtern sorgt für Aufsehen

Sara Kulka postete etwas sehr Intimes

Mitte November ist Sara Kulka zum zweiten Mal Mutter geworden. Mittels sozialer Netzwerke lässt die ehemalige 'GNTM'-Kandidatin ihre Fans an ihrem Mutterglück teilhaben. Doch nun sorgt sie mit einem intimen Instagram-Post für sehr viel Aufsehen.

​Sara Kulka schwelgt im Mutterglück! Fast täglich postet die 26-jährige auf ihrem Instagram-Account Fotos mit ihren zwei Töchtern, Matilda und Annabell. Damit gibt sie sehr viel von ihrem Alltag als Zweifach-Mama bekannt - und das Familienglück scheint perfekt. Doch jetzt teilte Sara Kulka ein intimes Foto und spricht damit verbunden ein Thema an, bei dem die Meinungen der Leute gewaltig auseinander gehen können.

Das Foto zeigt Sara mit ihrer Neugeborenen und ihrer zweijährigen Tochter an der Brust. Da fragen sich natürlich viele sofort, ob die 26-Jährige ihre beiden Kinder etwa gleichzeitig stillt. Allerdings ist das nicht eindeutig zu erkennen. In ihrem Bildkommentar erklärt das Model, dass ihre Große krank sei. Und tatsächlich will sie sich mit diesem Post wohl für ein ganz besonderes Thema einsetzten: das Langzeitstillen. "Und jetzt möchte ich unseren Kinderarzt loben, er sagt das beste ist immer Stillen. Generell ist er ein Befürworter vom Stillen und was noch besonderer ist - vom Langzeitstillen", schreibt Sara weiter unter das Familienfoto. 

Die ausgeprägte Mutter-Liebe der ehemaligen 'GNTM'-Kandidatin kommt bei vielen ihrer Follower positiv an. "Ich persönlich liebe Stillfotos. Es ist für mich ein Bild von Vollkommenheit und ich finde es gut, wenn es verbreitet und normalisiert wird", schrieb eine Userin. 

Ob es nun wirklich ein Stillfoto ist oder nicht - hauptsache ist doch, dass es der Familie bald wieder gut geht. Welche Promi-Damen sich auch gerne öffentlich beim Stillen zeigen, sehen Sie in unserem Video.