Saoirse Ronan: Seltsame Körperform

Saoirse Ronan: Seltsame Körperform
Saoirse Ronan © BANG Showbiz

Saoirse Ronan klagte einen Monat lang über ihre seltsame Körperform, nachdem sie für 'Maria Stuart, Königin von Schottland' Korsetts trug.

Die 24-Jährige offenbarte in der britischen TV-Show 'This Morning', wie schwierig es war, die verschiedenen Korsetts unter den schweren Gewändern zu tragen. Außerdem verformte sich ihr Körper und der ihrer Kolleginnen während der Dreharbeiten. So erzählte sie: "Die verdammten Korsetts. Sie verändern deine Körperform. Nachdem wir den Film abgedreht haben, hatten ich und die anderen Mädels ungefähr einen Monat lang diese komische, ich meine, es war großartig, aber unsere Körper hatten diese seltsame Sanduhrform. Wir haben uns diese Korsetts jeden Tag anlegen lassen und je wärmer das Korsett über den Tag an deinem Körper wird, desto enger wird es. Du denkst 'Oh, ich kann jetzt entspannen' und dann kommen sie und ziehen es noch enger. Wir hatten also unterschiedliche Körperformen."

Eine weitere Herausforderung ihrer Rolle bestand darin, für einen Teil des Films Französisch zu sprechen, und obwohl die 'Lady Bird'-Darstellerin über gute Sprachkenntnisse verfügt, sagte sie, dass das Reden auf Französisch wie ein Sportprogramm für ihren Mund gewesen sei. Jedoch fiel es ihr nicht schwer, ihren natürlichen irischen Akzent ins Schottische zu übertragen, da er dem Irischen sehr ähnelt.

BANG Showbiz