Salma Hayek: Filmrolle wegen Freundschaft angezweifelt

Salma Hayek: Filmrolle wegen Freundschaft angezweifelt
Salma Hayek © BANG Showbiz

Salma Hayek wollte wegen ihrer Freundschaft mit Co-Star Javier Bardem zuerst nicht für ‚Wege des Lebens – The Roads Not Taken‘ unterschreiben.

Die 54-Jährige befürchtete, dass sie die Beziehung, die sie mit dem spanischen Schauspieler und seiner Frau, ihrer besten Freundin Penelope Cruz, im wirklichen Leben hat, verderben könne, indem sie sich bereit erklärte, die erste Frau seiner demenzkranken Figur zu spielen.

Sie sagte gegenüber ‚BANG Showbiz‘: „Ich sage immer: ‚Wenn du eine Freundschaft verderben willst, leihst du dir entweder Geld bei deinen Freunden oder spielst mit ihm in einem Film.‘“ Allerdings entschied sie sich dann doch für das Projekt, stand am Anfang aber vor einigen Herausforderungen. Das Paar fand es zunächst nicht einfach, eine neue Dynamik darzustellen, und Penelope warnte sie sogar, dass sie nicht glaube, dass das Projekt funktionieren würde, als sie das Set zu Beginn der Dreharbeiten besuchte. Salma erinnerte sich: „Es war nicht einfach, weil wir uns gegenseitig anschreien mussten. Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich zum Set kam. Ich und Javier gingen zum Mittagessen und riefen Penelope an, lachten und machten Gesichter. Sie sah es und sagte dann: ‚Ihr werdet keinen Erfolg haben, Leute.‘“ Glücklicherweise konnten Salma und Javier die Dinge wenden und schließlich doch erfolgreich die richtige Beziehung auf dem Bildschirm spielen.

BANG Showbiz

Alle NEWS (Neueste zuerst)
DAS sind die härtesten Dschungelcamper
Neueste
News

DAS sind die härtesten Dschungelcamper

Auge in Auge mit den gefährlichen Tieren des Dschungels, ekelhafte Essensprüfungen oder auch waghalsige Parcours: im Dschungelcamp müssen sich die Kandidaten so einigen Herausforderungen stellen. Viele unter ihnen scheitern kläglich oder...
weiterlesen
Königin Margrethe II. bei "Nussknacker"-Premiere auf Bühne gefeiert

Königin Margrethe II. bei "Nussknacker"-Premiere auf Bühne gefeiert

Die dänische Königin Margrethe II. nahm in Kopenhagen nach der Aufführung von "Der Nussknacker" den Applaus des Publikums entgegen. Sie hat für das Ballett die Kostüme und das Bühnenbild gestaltet.
weiterlesen
Bilder vom Set sorgen für Staunen

Bilder vom Set sorgen für Staunen

Bei diesem Anblick muss man zweimal hinschauen. Paparazzi haben Ed McVey (21), den neuen Serienstar aus „The Crown“, beim Dreh im Zentrum von London abgelichtet. Dabei fällt auf: Der Schauspieler sieht Prinz William zum Verwechseln ähnlich.
weiterlesen
Balenciaga in der Kritik: Auch diese Modelabels sorgten für Skandale

Balenciaga in der Kritik: Auch diese Modelabels sorgten für Skandale

Balenciaga hat mit seiner Teddybär-Werbekampagne den Bogen überspannt. Massive Kritik bricht über das Unternehmen herein. Doch damit ist das Modelabel nicht allein: Zahlreiche Konkurrenten wie Zara, Yves Saint Laurent oder Calvin Klein haben ...
weiterlesen
Das war Prinzessin Dianas Traumberuf

Das war Prinzessin Dianas Traumberuf

Auch 25 Jahre nach dem Tod von Prinzessin Diana (†36) ist das Interesse an der „Königin der Herzen“ immer noch groß. So dringen bis heute immer wieder neue Details über die Mutter von Prinz William und Prinz Harry ans Licht.
weiterlesen
weitere Stories laden