SAG Awards 2017: So schön waren die Red-Carpet-Looks der Stars

Die Red-Carpet-Looks der Stars: Ein Traum aus Tüll, Pailletten und Spitze

Bei den 23. SAG Awards nutzten Stars wie Natalie Portman, Nicole Kidman oder Michelle Williams wieder einmal den roten Teppich als Laufsteg und präsentierten ihre schönsten Kleider. Vor allem Schauspielerin Kaley Cuoco war ganz oben auf der Best-Dressed-Liste. 

Anzeige:

Die Stars verzauberten auf der Preisverleihung mit ihren traumhaften Roben. Während Kerry Washington in ihrem weißen Glitzerkleid aussieht wie eine Eisprinzessin, geht bei Salma Hayeks Erscheinen auf dem roten Teppich die Sonne auf. Das knallgelbe Kleid lässt ihren Latina-Teint strahlen. Und auch die hochschwangere Natalie Portman präsentiert ihre XXL-Babykugel in einem wunderschönen Dress. 

Zum Träumen schön erschien Schauspielerin Kaley Cuoco (31, 'The Big Bang Theory') in einer märchenhaften Abendrobe von Marchesa. Beim Unterkleid handelte es sich um ein enganliegendes, rosafarbenes Spitzenkleid, darüber lagen mehrere Tüll-Schichten in pastelligen Rosa- und Blau-Tönen. Zarte Blütenapplikationen und hauchdünne Seidenträger, die sich am Dekolleté kreuzten, verliehen dem Outfit eine verspielt-feminine Note.

Dazu kombinierte sie einen Ring und Ohrstecker von Le Vian. Cuoco trug ihre Haare locker hochgesteckt, ein paar blonde Strähnen umrahmten dabei ihr Gesicht. Das Make-up der 31-Jährigen war perfekt auf ihre Marchesa-Robe abgestimmt: Sie brachte ihre grünen Augen mit Lidschatten in Rosé-Tönen zum Strahlen und trug auch auf den Wangen und Lippen zartes Pink. Ein frühlingshaftes, pastelliges Rosa auf den Nägeln war das i-Tüpfelchen und rundete den Glamour-Look perfekt ab.

spot on news