Sängerin Sia ist plötzlich Mama: Riesen-Geheimnis gelüftet

Singer Sia attends the junket for the film Annie in New York City, NY, USA, December 3, 2014. Photo by HT/ABACAPRESS.COM
Sängerin Sia hat überraschenderweise offen über ihr Privatleben gesprochen. © picture alliance / abaca, HT

Familien-Zuwachs bei Sia

Dass Sängerin Sia (44) gerne mit überdimensionalen Perücken auftritt, um als Person möglichst anonym zu bleiben, ist längst kein Geheimnis mehr. Umso überraschender, dass die gebürtige Australierin jetzt einfach so intime Details aus ihrem Privatleben preisgegeben hat. Im Interview mit "GQ" lüftete sie ein ganz besonderes Geheimnis: Sie ist Mama geworden.

"...jetzt, wo ich gerade einen Sohn adoptiert habe"

Eigentlich sollte es in dem Beitrag um Künstler Diplo (41) gehen, eine Art Porträt quasi. Doch Sia ließ es sich nicht nehmen, auch private Neuigkeiten zu verkünden: Im Interview verriet die 44-Jährige ganz nebenbei, dass sie einen kleinen Jungen adoptiert hat. Doch damit nicht genug: Außerdem gab sie nämlich an, für immer Single bleiben zu wollen. Sia war zuvor mit dem Filmproduzenten Erik Anders Lang verheiratet. Das Paar trennte sich 2016. Weitere Details über den Familienzuwachs gibt es übrigens noch nicht.

Warum sie sich in Zukunft nicht mehr auf einen Mann einlassen möchte, begründete sie so: "Einen Großteil unserer Beziehung verbringen wir mit dem Versuch, keinen Sex zu haben, damit wir unsere berufliche Beziehung nicht ruinieren", erklärt Sia in dem Interview und fügt über Diplo hinzu: "Er ist unglaublich heiß." Um die Zusammenarbeit nicht zu gefährden, habe sie mit offenen Karten gespielt, wie sie gegenüber "GQ" ausplauderte: "In diesem Jahr schrieb ich ihm einen Text, in dem ich ihm sagte: 'Hey, hör zu, du bist einer von fünf Menschen, die mich sexuell anziehen, und jetzt, wo ich mich entschlossen habe, für den Rest meines Lebens Single zu sein und ich gerade einen Sohn adoptiert habe, habe ich keine Zeit für eine Beziehung.'"

spot on news