Sängerin Kelly Clarkson: Ihr Büro ist über den Wolken

Sängerin Kelly Clarkson: Ihr Büro ist über den Wolken
Kelly Clarkson schafft auf Reisen so einiges weg © Derrick Salters/WENN.com, WENN

Kelly Clarkson ist viel mit dem Flieger unterwegs. Die Sängerin weiß die Zeit allerdings gut zu nutzen.

Kelly Clarkson (37) ist eine viel beschäftigte Frau. Die Sängerin ('Because Of You') und Moderatorin ist vor allem in ihrer Heimat USA ein absoluter Superstar und demzufolge viel mit dem Flugzeug unterwegs. Doch die Reisezeit ist keinesfalls verlorene Zeit für den Popstar.

Ohne iPads geht es nicht

Im Gespräch mit 'Condé Nast Traveler' verriet Kelly Clarkson, dass ein Terminkalender wie ihrer straffe Organisation erfordert — schließlich hat sie nicht nur eine erfolgreiche Karriere am Leben zu erhalten sondern ist auch noch Mutter zweiter Kids sowie Stiefmutter für zwei weitere Kinder aus einer früheren Beziehung ihres Ehemannes Brandon Blackstock. Bei so viel Hektik greift die Sängerin auch schon mal auf altbekannte Tricks zurück, um die fünfjährige River und den dreijährigen Remington ruhig zu halten: "Es gibt diese Hippie-Mamas, die iPads ablehnen, und das ist auch toll. Aber ich brauche die iPads, denn an einigen Tagen ist Reisen einfach die Hölle." Wenn etwas dazwischen kommt, sorgen die kleinen Computer zumindest für Ruhe: "Sie schauen sich Filme an, es ist ein Lebensretter."

Kelly Clarkson braucht ihre Zeit im Flieger

Auch sonst weiß Kelly Clarkson ihre Zeit gut zu nutzen. "Ich habe auf meinem letzten Flug einen Song geschrieben, weil die Kids einen Film geschaut haben", erklärte die Super-Mum weiter. "Wenn ich fliege, habe ich Zeit für mich. Wir sind alle in unserer eigenen kleinen Welt." Die Zwangspausen hoch oben am Himmel geben Kelly Gelegenheit, Verwaltungsaufgaben aufzuarbeiten: "Ich habe die Zeit, meinen Terminplan zu überarbeiten oder Songs zu schreiben. Es gibt immer was zu tun. Es ist quasi mein Büro." Während andere Menschen Dienstreisen hassen wie die Pest, macht Kelly Clarkson eben das Beste daraus.

© Cover Media