Sänger Phil Collins: So attraktiv sind seine Söhne geworden

Phil Collins beim Konzert in New York City im August 2016.
Phil Collins' hat neben Tochter Lily Collins auch anderen hübschen Nachwuchs. © Getty Images/Bongarts, Elsa

Söhne des Sängers sind erwachsen geworden

Phil Collins' bildschöne Tochter, Schauspielerin Lily Collins, (29) kennt jeder, doch wer hätte gedacht, dass sich in der Familie des 67-jährigen Sängers noch mehr charismatische Schönheiten tummeln? Seine zwei jüngsten Söhne Matthew (13) und Nicholas (16) legten jüngst bei der Little Dreams Gala in Miami einen coolen Auftritt hin.

Sänger Phil Collins und seine Frau mit den gemeinsamen Söhnchen Matthew und Nicholas im August 2009.
Sänger Phil Collins und seine Frau Orianne mit den gemeinsamen Söhnchen Matthew und Nicholas im August 2009. Aus den Knirpsen sind echte Gentlemen geworden. © picture alliance, Loona/ABACAPRESS.COM

Phil Collins und seine zwei Gentlemen

Sie werden so schnell erwachsen: Matthew und sein großer Bruder Nicholas sind die Söhne von Phil Collins und dessen On-Off-Partnerin Orianne Cevey. In den vergangenen Jahren haben sie ihren berühmten Vater schon oft zu Events begleitet, aber noch nie zuvor hat man sie so selbstbewusst über den Roten Teppich laufen sehen.

Zur Gala der Little Dreams Foundation in Miami Beach, eine Stiftung, die Collins zur Förderung von jungen Talenten gegründet hat, erschien sein 13-jähriger Sohn in einem schicken schwarzen Anzug mit passenden weißem Hemd - wie ein kleiner James Bond. Bruder Nicholas entschied sich mit einer dunkle Jeans und eleganten Lederjacke für den Rocker-Lock. Lässig legte er beim Posieren für die Fotografen seinen Arm auf die Schultern seines stolzen Vaters. 

Sein Musiktalent wurde Nicholas in die Wiege gelegt

Phil Collins mit seiner Familie bei der Little Dreams Foundation Gala in Miami Beach am 15. November 2018
Matthew und Nicholas Collins, die Söhne von Orianne und Phil Collins sind ganz schön erwachsen geworden. © picture alliance, Capital Pictures/MPI04

Collins hatte in den letzten Jahren sehr mit seiner Gesundheit zu kämpfen. Der Brite leidet schon seit Längerem an einer Gehbehinderung, die er seit einer Rückenoperation hat. Selbst auf der Bühne kann er sich nur mit Gehstock bewegen, das hatte ihn aber nicht davon abgehalten Anfang 2018 auf große Comeback-Tour "Not Dead Yet" zu gehen. Alle seine Konzerte absolvierte er im Sitzen. An seiner Seite: Sohn Nicholas. Der unterstützte seinen Vater während der Tour nämlich als Drummer. 

Von diesen zwei attraktiven Jungs werden wir mit Sicherheit noch viel hören und sehen!