Ryan "The Selfie Kid" geht auch dieses Jahr wieder auf Promi-Jagd

Timberlakes Geschenk an das "Selfie Kid"
Der berühmte Selfie-Moment: Ryan McKenna und Justin Timberlake beim Super Bowl 2018. © imago/ZUMA Press, SpotOn

Berühmt durch ein einziges Foto

In der Halbzeit-Show des vergangenen Super Bowls hat Ryan McKenna Mega-Act Justin Timberlake doch mal glatt die Show gestohlen. Während der Superstar neben ihm performte, wurde der Junge aus Massachusetts von Kameras eingefangen, wie er nur auf sein Smartphone starrte. Doch nicht aus Desinteresse, sondern weil er unbedingt ein Selfie mit Justin wollte und im entscheidenden Moment sein Handy den Geist aufgegeben hat.

Ryan schaffte es noch rechtzeitig, bekam sein Selfie mit der Pop-Ikone und landet damit einen viralen Hit. Auch für den Super Bowl 2019 hat das sogenannte "Selfie Kid" wieder Großes vor. Wird er sein Foto vom letzten Jahr toppen können?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Justin Timberlake is the best guy ever

Ein Beitrag geteilt von Ryan Mckenna (@selfiekid) am

Ryans Leben steht Kopf

Nachdem Ryan mit seinem Selfie vom Super Bowl 2018 über Nacht berühmt wurde, ist bei dem 14-jährigen Teenager nichts mehr wie vorher. Nicht nur, dass seine Selfie-Sammlung mit Superstars auf seinem Instagram-Account stetig wächst, auch Ellen DeGeneres hat ihn in ihre TV-Show eingeladen. Mittlerweile jettet der "New England Patriots"-Fan zwischen den großen Metropolen hin und her und möchte Anfang diesen Jahres seinen eigenen Song herausbringen, wie er im Interview mit Billboard verriet.