Ruth Carter: Wie schön doch die 'Black Panther'-Kostüme sind!

Ruth Carter: Wie schön doch die 'Black Panther'-Kostüme sind!
Ruth Carter © WENN.com, Cover Media

Hochgelobt

Letitia Wright (24) ist voll des Lobes für die 'Black Panther'-Kostümchefin.

Die Schauspielerin beeindruckt im heiß ersehnten Marvel-Kracher als Prinzessin Shuri. Die Kostüme, die sie für die Comicverfilmung anziehen durfte, ließen Letitia ihren eigene Alltagsgarderobe noch einmal gehörig überdenken. 

"Ich liebe es, was Ruth Carter daraus gemacht hat", schwärmte sie gegenüber 'WENN' von der zuständigen Kostümbildnerin. "Shuri ist stylish und alles was sie trägt, wurde von Ruth kreiert. Ich liebe es, weil es sich so von mir unterscheidet. Ich mag es eigentlich super simpel und locker. Aber Shuri trägt viele leuchtende Farben, außergewöhnliche Formen, Schnitte und Designs. Es ist eine Mischung aus Stammes-Designs und einer Jugendlichkeit. Mit Stammes-Designs meine ich traditionelle Dinge, die man in Südafrika und überall sonst in Afrika findet. Shuri geht ihren eigenen Weg, wenn es um Mode und Stil geht. Sie trägt, was sie liebt. Sie ist einfach eine coole Socke."

Auch ihre Filmmutter Ramonda, gespielt von Angela Bassett (59), durfte für den Streifen in Kleidung schlüpfen, die sie noch nie zuvor gesehen hatte. "Ich habe diese lange Ballrobe mit den afrikanischen Schriftzeichen und Symbolen in Gold", schwärmte sie. Einige ihrer Outfits haben mittlerweile sogar ihren Weg in ihren heimischen Kleiderschrank gefunden. "Und dann gab es noch diese unglaublichen Kopfbedeckungen, die ein bisschen von der Volksgruppe der Zulu inspiriert waren. Das Kostüm war sehr schön und hat wirklich geholfen, dass Ramonda aus dieser Gruppe wunderbarer Individuen herausstach."

Cover Media